REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



GRIMM



Gebrüder Grimm



1785, 4.Januar                        Jacob Grimm wird in Hanau geboren

1785, 24.Februar        Wilhelm Grimm wird in Hanau geboren

1796, 10.Januar          Vater Philipp Wilhelm Grimm stirbt im Alter von 45 Jahren

Tante Henriette Zimmer nimmt die Brüder zu sich nach Kassel




Beginn der Schulzeit für Jacob und Wilhelm

Jacob/Wilhelm gehen an die Universität Marburg

Jacob wird Sekretär beim hessischen Kriegskollegium;

Wilhelm besteht juristisches Examen;

Die Brüder beginnen mit dem Sammeln von Sagen und Märchen

Napoleon begründet Königreich Westfalen

Jacob scheidet aus seiner amtlichen Stellung

Jacob wird bei König Jérôme in Kassel Bibliothekar

Jacob wird Auditor beim Staatsrat

Jacob: "Über den altdeutschen Meistergesang",

Wilhelm übersetzt altdänische Heldenlieder, Balladen und Märchen

Die Brüder Grimm : "Kinder- und Hausmärchen, 1. Band"

Völkerschlacht bei Leipzig, hessischer Kurfürst zurück nach

Kassel, Jacob wird hessischer Legationssekretär

Jacob als Diplomat in Paris und Wien;

Wilhelm wird Bilbliothekssekretär in Kassel

Jacob auf dem Wiener Kongreß;

Wilhelm reist an den Rhein

Brüder Grimm: "Kinder- und Hausmärchen, 2. Band"

Jacob zum Bibliothekar in Kassel ernannt

Brüder Grimm: " Deutsche Sagen, 1. Teil"

Brüder Grimm: " Deutsche Sagen, 2. Teil"

Jacob Grimm: " Deutsche Grammatik , 1. Teil"

Jacob und Willhelm erhalten von der Marburger Universität das Ehrendoktorat

Jacob Grimm: " Deutsche Grammatik , 1.Teil, 2.Auflage"

Wilhelm heiratet Dorothea Wild



Jacob Grimm : " Deutsche Rechtsaltertümer"

Jacob wird Ehrendoktor der Universität Berlin

Wilhelm Grimm : " Die deutsche Heldensage"

Die Brüder werden nach Göttingen berufen

Jacob wird Bibliothekar und ordentlicher Professor

Wilhelm Bibliothekar in Göttingen

Wilhelm außerordentilcher Professor

Wilhelm wird in Göttingen ordentlicher Professor

Jacob Grimm : " Deutsche Mythologie"

Ernst August II wird König von Hannover;

gegen seinen Verfassungsbruch protestieren die "Göttinger Sieben" die Brüder Grimm werden aus Staatsdienst entlassen,

Jacob wird des Landes verwiesen und Zieht wieder nach Kassel


Jacob reist nach Franken und Sachsen

Wilhelm geht mit seiner Familie nach Kassel zurück

Plan zum " Deutschen Wörterbuch"

Jacob Grimm : "Weistümer, 1. und 2. Teil"

Die Brüder Grimm erhalten einen Ruf nach Berlin

Jacob und Wilhelm ziehen nach Berlin und halten an der

Universität Berlin erste Vorlesungen

Jacob erhält den Orden "Pour le mérite"

Jacobs italienische Reise

Jacobs schwedische Reise

Jacob leitet in Frankfurt a. M. die 1. Germanistenversammlung

Jacob leitet in Lübeck die 2. Germanistenversammlung

Jacob Grimm: " Geschichte der Deutschen Sprache"

Revolutionskämpfe

Jacob wird Abgeordneter im Parlament

Jacob wird Forscher

auch Wilhelm wird Forscher

Brüder Grimm : "Deutsches Wörterbuch, 1.Band"

1859, 16.Dezember    Wilhelm stirbt

Jacob Grimm : "Deutsches Wörterbuch, 2.Band"

Jacob Grimm : "Deutsches Wörterbuch, 3.Band"

1862,20.Sebtember    Jacob Grimm stirbt












Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel