REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Kondensator und Spule im Wechselstromkreis

InhaltsverzeichnisRepetition Elektrotechnik 1 KONDENSATOR UND SPULE IM WECHSELSTROMKREIS 2 1.1 Kondensator im Wechselstromkreis 2 1.1.1 Der ideale Kondensator 2 1.1.1.1 Spannung und Strom 2 1.1.1.2 Widerstand 2 1.1.1.3 Leistung 2 1.1.2 Der reale Kondensator 2 1.1.2.1 Die Güte Q 2 1.1.2 ...
Gehen Sie zu referat

Kurzvortrag Physik

Kurzvortrag Physik     Ich möchte euch heute den Erfinder der Luftpumpe und des Luftgewehr vorstellen!!   Er heißt „Otto von Guericke“ wurde am 20. November 1602 in Magdeburg geboren.   Er stammte aus einer angesehenen Familie des Bürgertums und hatte eine standes gemäße E ...
Gehen Sie zu referat

Lautsprecher und Frequenzweichen

  Thema: Lautsprecher und Frequenzweichen       (Unterschrift des Lehrers)       Inhaltsverzeichnis   1 Einleitung   2 Der Lautsprecher 2.1 Der Schall 2.2 Das menschliche Ohr 2.2 Funktionsweise von Lautsprechern 2.3 Verschiedene Typen von Laut ...
Gehen Sie zu referat

Lichtwellenleiter

      Lichtwellenleiter                                                             & ...
Gehen Sie zu referat

MANAGEMENT-METHODEN

MANAGEMENT-METHODEN  Management: Leitung eines Unternehmens   Ein Unternehmen ist nur dann wirtschaftlich zu führen, wenn der Informationsaustausch optimal erfolgt. Er soll nicht nur von unten nach oben, sondern auch von oben nach unten funktionieren. Ein Mitarbeiter kann nur dann beste Arbeitsergebnisse erzielen, wenn er &uum ...
Gehen Sie zu referat


Matura-Projektdokumentation

Matura-Projektdokumentation  Gruppe 1: Temperaturmessung Prinzip: Die Temperaturabhängigkeit der Basis-Emitter-Spannung.Auswertung durch Messung an zwei (ziemlich) identischen Transistoren mit unterschied- lichen Kollektorströmen. Der zu verwendende ADC ist im Zählverfahren zu realisieren, die optische Anzeige per Sie- be ...
Gehen Sie zu referat

Mobilfunk

Mobilfunk:   Beim Mobilfunk ist eine Zellstruktur nötig um hohe Verkehrswerte (Erl/km2) zu erreichen. Eine Zelle wird als Cluster bezeichnet und innerhalb eines Clusters darf jede Frequenz nur einmal verwendet werden.  7 6 3  5 2 1 1  2  1 3 4 2 3         In der ...
Gehen Sie zu referat

Multimomentaufnahme

Multimomentaufnahme   Definition   Die Multimomentaufnahme besteht in dem erfassen der Häufigkeit zufor festgelegter Ablaufarten an einem oder mehreren gleichartigen Arbeitssysthemen mit Hilfe stichprobenmäßig durchgeführter Kurzzeitbeobachtungen.   Vergleich von Zeitaufnahme und Multimoment ...
Gehen Sie zu referat

Nachrichtentechnik Leistungsverstärker

LEISTUNGSVERSTÄRKER 1. ANFORDERUNGEN  Während die Aufgabe des Vorverstärkers darin besteht, eine möglichst große Spannungsverstärkung zu erzielen, braucht der Leistungsverstärker in der Regel die Spannung nicht zu erhöhen. Er muß dafür sorgen, daß das Signal mit großer Leistun ...
Gehen Sie zu referat

NETZWERKE

      1. Die Hardware Heutzutage bietet jeder Personal Computer die Möglichkeit, mit anderen Rechnern zu kommunizieren. Man benötigt dazu nur ein wenig Zubehör. Die einfachste Form der Verbindung ist jene über ein paralleles oder serielles Kabel unter Benutzung der jeweiligen Schnittstellen. Hier ist ke ...
Gehen Sie zu referat


Referate Technik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel