REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Übertragungsmedien

                              INHALTSVERZEICHNIS             Deckblatt Seite 0 Inhaltsverzeichnis & ...
Gehen Sie zu referat

Vor- und Nachteile einer Brennstoffzelle

2.3. Vor- und Nachteile einer Brennstoffzelle   Im Vordergrund stehen die ökologischen Vorteile der Brennstoffzelle, es gibt aber natürlich auch noch weitere Nutzen für den Anwender. Die Brennstoffzellenanlage arbeitet nahezu geräuschlos, wodurch aufwendige Maßnahmen zur Geräuschdämmung entfallen. Au&szl ...
Gehen Sie zu referat

Vorrichtungen für Werkstücke, Bestimmen, Zentrieren

1 Fertigungsmittel 1 2 Vorrichtungen 1 2.1 Zweck der Vorrichtungen 2 2.2 Anforderungen an die Vorrichtungen und Einsatz in der Fertigung 2 2.3 Vorrichtungsvarianten 3 2.3.1 Werkstückspanner und Werkzeugspanner 3 2.3.2 Einrichtungen zur Werkstück- und Werkstückbewegung 3 2.3.3 Speziallehren 3 2.4 Allg ...
Gehen Sie zu referat

Werkstückaufnahme

10.8. Werkstückaufnahme 10.8.1. Außenrundschleifen   Beim Außenrundschleifen sollte das Werkstück möglichst zwischen nicht umlaufenden Zentrier-Spitzen gespannt werden. Damit wird die höchste Schleifgenauigkeit erzielt, weil sich Ungenauigkeiten der Werkstückspindellagerung nicht auswirken k&o ...
Gehen Sie zu referat

www - World Wide Web

   Das Internet ist ein weltweites Computernetzwerk. Es ermöglicht die Kommunikation mehrerer Computer. Das World Wide Web ( WWW ) basiert auf einer Sprache über das Bilder, Protokolle, Texte usw. in einem Browser ( = man benötigt einen Browser um Seiten darstellen zu können - ein Browser entschlüsselt ...
Gehen Sie zu referat


Zeitdatensysteme

Zeitdatensysteme   Zeitdatzeneerfassungssystem dienen hauptsächlich zur Erfassung der Komm- und Gehzeiten von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Meistens werden an Zeiterfassungsgeräten (Terminals) mit einer Magnetkarte, einem optischen Ausweis, oder netwas ähnlichem die Kartennummer eingelesen und der Mitarbeiter oder die M ...
Gehen Sie zu referat

Zugangskontrollsysteme - Produktionsplanungs- und steuerungssysteme (PPS)

              Produktionsplanungs- und steuerungssysteme (PPS)      Im Produktionsbereich von Industriebetrieben zählen Produktionsplanungs- und steuerungssysteme (PPS-Systeme) zu den verbreitesten EDV-Anwendungen, PPS-Systeme sollen die Planung, Steuerung und Kontr ...
Gehen Sie zu referat

MESSTECHNISCHE - ÜBUNGEN

                       Messtechnische - Übungen Protokoll      Messtechnik    Übung 1   In dieser Übung am 21-11-2000 behandelten wir die Aufgabenstellung Abstandsmessgeräte und optische ...
Gehen Sie zu referat

Nachrichtentechnik

      Inhaltsverzeichnis        1. Versuchsvorbereitung 2 2. Versuchsdurchführung 3 2.1 Geräteliste 3 2.2 Einleitung 3 & ...
Gehen Sie zu referat

Phasenkompensation von Operationsverstärker Nachrichtentechnik

Phasenkompensation von Operationsverstärker    1 Grundlagen 2 1.1 Frequenzgang 2 1.2 Vergleich Invertierer — Nichtinvertierer 2 1.3 Stabilitätsbedingung 3 1.4 Phasenspielraum (phase margin) a 4 1.5 Unterschied Invertierer — Nichtinvertierer 5 1.6 Rechteck-Übertrag ...
Gehen Sie zu referat


Referate Technik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel