REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Fertigungstechnik - CIM-Konzept

CIM  Eine eindeutige Definition von CIM ist recht umständlich; man hilft sich mit graphischen Modellen (Bild 1).                                             & ...
Gehen Sie zu referat

FERTIGUNGSTECHNIK - MATURA - WALZEN VON BLECHEN

FERTIGUNGSTECHNIK - MATURA 4. WALZEN VON BLECHEN     Walzen gilt als Unterpunkt des Fertigungsverfahrens Umformen:                4.1. Walzverfahren:   Grundsätzlich wird beim Walzen zwischen Längs, Quer und Schrägwalzen unterschieden, dannach un ...
Gehen Sie zu referat

Fertigungstechnik projekt Schweißen vom Metallen

Schweißen vom Metallen  Preß-Verbindenschweißen   Schweißen durch Bewegung   Das Preß-Verbindungsschweißen ist ein Schweißverfahren, bei dem die Arbeitstemperatur meist unterhalb des Schmelzpunktes liegt. Preß-Verbindungsschweißen geschieht unter Anwendung von Kraf ...
Gehen Sie zu referat

Fertigungstechnikmatura Elemente einer CNC-Maschine von Winkler

Fertigungstechnikmatura Elemente einer CNC-Maschine von Winkler     1 ELEMENTE EINER CNC-MASCHINE 1 1.1 Grundausrüstung einer CNC-Maschine 1 1.1.1 Achsen sperren 2 1.1.2 Angetriebene Werkzeuge 2 1.1.3 Asynchrone Achsen 2 1.1.4 Datenschnittstellen 2 1.1.5 Diagnose-Software 2 1.1.6 Freischneiden ...
Gehen Sie zu referat

Frühe Ingenieurskunst (1780-1900)

Frühe Ingenieurskunst (1780-1900) 1. Gliederung: 1.Gliederung 2.Definition 3.Entstehung 4.Merkmale, Baustoffe, Bautechniken 5.Ingenieursbauten 5.1 Bahnhöfe 5.2 Brücken 5.3 Wohnbauten 5.4 Hochbauten 5.5 Messehallen   2.Definition: - Erric ...
Gehen Sie zu referat


Funkausbreitung

   Funkausbreitung    Inhalt   Elektromagnetische Wellen Allgemeines Mathematische Zusammenhänge für elektromagnetische Wellen Ausbreitungsgeschwindigkeit Wellenlänge, Geschwindigkeit, Frequenz Mathematische Zusammenhänge in elektromagnetischen Feldern Das elektrische Feld (E-Feld) Das ...
Gehen Sie zu referat

ABC - Analyse - (Kostenschwerpunktanalyse)

ABC - Analyse (Kostenschwerpunktanalyse)                                                            &nb ...
Gehen Sie zu referat

DC DC-WANDLER

                                                  Einleitung : Für viele Schaltungen ist es notwendig, eine fix vorgegebene Versorgungsspannung zu v ...
Gehen Sie zu referat

Digitale Signalverarbeitung

  Digitale Signalverarbeitung   A Transformationen 1 Mathematische Grundlagen 1.1 Komplexe Zeigerrechnung  Legt man an einem Eingang eines Netzwerkes unterschiedliche Signalformen an, so treten im Netzwerk, je nach Bauteile, unterschiedlichste Signalformen auf. Beim Anlegen eines sinusförmigen Signales stellt ...
Gehen Sie zu referat

Formeln für die Bewegung von geladenen Teilchen in elektrischen Feldern

Formeln für die Bewegung von geladenen Teilchen in elektrischen Feldern   Fel = q × E mit E = Vx Þ Fel = q ×  - -     Ein geladenes Teilchen bewegt sich im Plattenkondensator. In x-Richtung fliegt es - durch eine Beschleunigungsspannung UB auf die konstante Geschwindigkeit vx ...
Gehen Sie zu referat


Referate Technik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel