REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Tuning - Vergasertuning, Zylindertuning

Tuning Vergasertuning Auch durch den Vergaser lässt sich eine enorme Leistungssteigerung erziehlen. Es ist wichtig den Vergaser optimal auf den Motor abzustimmen, d.h.: der Vergaser muss genügend Schmierung bereitstellen, da sonst der Zylinder heis laufen kann und der Kolben nicht genügend geschmiert wird. Dadurch können ...
Gehen Sie zu referat

Urformen von Kunststoffen Spritzgießen, Pressen, Extrudieren, Blasformen

18. KUNSTSTOFFE 2 18.1. Allgemeines 2 18.2. Urformen von Kunststoffen 2 18.3. Spritzgießen 3 18.3.1. Verfahrensverlauf 3 18.3.1.1. Spritzgießen von Thermoplasten 3 18.3.1.2. Der Füllvorgang 4 18.3.1.3. Die Nachbearbeitung 4 18.3.1.4. Spritzgießen von Duroplasten 4 18.3.1.5. Sonderverfahre ...
Gehen Sie zu referat

Verbrennungskraftmaschine, Ottomotoren, Dieselmotoren

Verbrennungskraftmaschine, im Prinzip jede Art von Maschine, die mechanische Energie in einer Verbrennungskammer gewinnt. Die Kammer ist ein fester Bestandteil der Kraftmaschine. Man unterscheidet derzeit vier Haupttypen von Kraftmaschinen mit innerer Verbrennung: Ottomotor, Dieselmotor, Wankelmotor und die Gasturbine (Düsenantrieb). Der ...
Gehen Sie zu referat

Voices Across the Earth

                          Voices                        Across the Earth      Table of Contents:       ...
Gehen Sie zu referat

Wärmekraftwerke

    Wärmekraftwerke     Im Regeljahr können rund 70 % des Strombedarfes in Österreich aus Wasserkraft gewonnen werden. Den restlichen Strombedarf müssen Wärmekraftwerke und Importe abdecken. Man nennt das den hydrothermischen Verbund.       &n ...
Gehen Sie zu referat


Windenergie

             1. Einleitung   Die weltweiten Vorräte an Öl, Gas und Uran sind in wenigen Jahrzehnten erschöpft und auch die Kohlevorräte sind begrenzt. Fossile und atomare Ressourcen sind nicht unendlich. Auch die Entdeckung neuer Vorkommen kann das Ende nur hinausz&oum ...
Gehen Sie zu referat

ZIEHEN - TIEFZIEHEN

ZIEHEN & TIEFZIEHEN      Inhaltsverzeichnis:  1 ALLGEMEINES: 21 ALLGEMEINES: 12 DRAHTZIEHEN: 12.1 Werkstoffe: 12.2 Werkzeugaufbau: 12.3 Vorteil gegenüber Walzen: 22.4 Vorbereitung zum Ziehen: 22.5 Glühen von Drähten: 22.6 Zugverfahren: 22.7 Schmierung: 22 ...
Gehen Sie zu referat

GESR - Skriptum - Allgemeines, Regelstrecke und ihr Verhalten bei Stellgrößen- und Störgrößenänderung, Regler, Regelkreis

A.) ALLGEMEINES 3 1.) Problemstellung: 3 2.) Begriffsdefinition: 3 3.) Bsp.: Dampfüberhitzer für Wärmekraftwerk 3 4.) Allgemeines Blockschaltbild 4 5.) Regeleinrichtungen 4 6.) Art der Regelung 5 Unstetige Regelung: z.B.: 2-Punkt Temperaturregelung. 5 Stetige Regelung: 5 6a.) Art der Führung ...
Gehen Sie zu referat

Mechanische technologie - Theoretische Grundlagen der spanlosen Umformung

                      I) Theoretische Grundlagen der spanlosen Umformung     II) Pulvermetallurgie     III) Schneiden mit Scheren     IV) Schnitte (Schnittwerkzeuge)     V) Stanzverfahren   ...
Gehen Sie zu referat

PHASE LOCKED LOOPS - PHASENREGELKREIS

      PHASE LOCKED LOOPS   PHASENREGELKREIS                      Inhaltsverzeichnis   1. Allgemeines über den PLL Seite 3 1.1 Klassifizierung der PLL Typen Seite 3         ...
Gehen Sie zu referat


Referate Technik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel