REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Der Euro referat

          Der Euro    Die Europäische Union(EU) hat im Zuge ihrer Vereinheitlichung Europas eine neue gemeinsame Währung geschaffen: den Euro. Auf diesen Namen einigten sich die Regierungschefs der elf Teilnehmerländer am Gipfeltreffen von Madrid im Dezember 1995. Diese elf Länder di ...
Gehen Sie zu referat

Der Familienfideikommiss

Der Familienfideikommiss   Begriffserklärung „Ein Fideikommiß (Familienfideikommiß) ist eine Anordnung, kraft welcher ein Vermögen für alle künftige, oder doch für mehrere Geschlechtsfolger, als ein unveräußerliches Gut der Familie erklärt wird.“§618 ABGB in der Fassung ...
Gehen Sie zu referat

Der Österreichische Gewerkschaftsbund(ÖGB)

Der Österreichische Gewerkschaftsbund(ÖGB)       Gewerkschaft: dauernde berufliche Interessenvertretung unselbständiger Erwerbstätiger hat neue Interessen zu vertreten und vorhandene Errungenschaften zu wahren   Geschichte der Gewerkschaft in Österreich: entstand aus der Hilflosigkeit d ...
Gehen Sie zu referat

Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg 1939-1945 von Marcus Fey     1. Ursachen:   Der Versailler Vertrag legte bereits den Grundstein für den nächsten Krieg. Er förderte immer neue Konflikte zwischen Deutschland und den Siegermächten des ersten Weltkrieges. Die territorialen und wirtschaftlichen Bestimmungen waren e ...
Gehen Sie zu referat

Die Christlich Demokratische Union (CDU)

Die Christlich Demokratische Union (CDU)   Die christlich demokratische Union (CDU) wurde 1945 unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg gegründet. Damit gab es erstmals in der Geschichte eine christlich überkonfessionelle Partei, d.h. katholische und protestantische Christen vereinigt. Als vergleichbare Partei gab es vorher nur das ...
Gehen Sie zu referat


Die Entwicklung des Wahlrechtes

Die Entwicklung des Wahlrechtes     Die Dezemberverfassung hatte das Wahlrecht gebracht, es gab aber Einschränkungen. Dieses Wahlrecht war ein Zensuswahlrecht, daß hieß, daß derjenige, der eine gewisse Steuerleistung aufbringen konnte wählen durfte. (10 Gulden) Damals konnten sich so etwas nur Reiche ...
Gehen Sie zu referat

DIE EUROPÄISCHE UNION

Die Europäische Union   Gründung der EU   Europa als Gemeinschaft wurde am 9. Mai 1950 geboren. Der damalige französische Außenminister Robert Schuman erklärte, dass es unbedingt nötig wäre, Europa zu vereinen und wirtschaftliche Grundproduktionen zusammenzulegen, um den Frieden beibehalten ...
Gehen Sie zu referat

Die Ideologie der IRA

Die Ideologie der IRAKaum eine Rebellions- oder Terrororganisation hat auf Dauer so eine Loyalität wie es bei der IRA der Fall ist. Die IRA hat sich darauf spezialisiert ihre (möglichen) Feinde das Fürchten zu lehren und ihre Verbündeten zu belohnen. Wenn sich ein Mitglied der IRA im Kampf gegen die Briten bewährt hat, wi ...
Gehen Sie zu referat

Die Prinzipien der Reichsverfassung von 1871

Die Prinzipien der Reichsverfassung von 1871 (Buch Seiten 115 - 119)  Ausgangssituation: Bayern tritt Norddt. Bund bei Verfassung des Norddt. Bundes wird abgeändert 25 Einzelstaaten werden zu einem Bundesstaat: Deutsches Reich   Ziel der Verfassung war eine Balance von Unitarismus und Föderalismus: U ...
Gehen Sie zu referat

Die RAF, ihre Wurzeln und die Auswirkungen auf die Gesellschaft

Die RAF, ihre Wurzeln und die Auswirkungen auf die Gesellschaft  Die Rote-Armee-Fraktion (RAF) war eine im Jahre 1968 entstandene linksextremistische terroristische Gruppierung, die aus der nach ihren Anführern Andreas Baader und Ulrike Meinhof benannten Baader - Meinhof - Gruppe hervorging. Die RAF verstand sich als Teil des i ...
Gehen Sie zu referat


Referate Politik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel