REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



UNGARN

UNGARN  Ungarn ist berühmt für: Gulasch- Nationalgericht der Ungarn es ist in vielen Varianten vorhanden Letscho - Gemüseeintopf mit Paprika und Tomaten Tokajer - Dessertwein, sehr edel Paprika - bereits wird bereits seit dem 15. Jahrhundert als Gemüse und Gewürz verwendet   Unter anderem ist ...
Gehen Sie zu referat

2 Weltkrieg

2. WeltkriegZweiter Weltkrieg: globale kriegerische Auseinandersetzung (1939-1945), die ein Schlüsselereignis in der Geschichte des 20.Jahrhunderts darstellt. Verursacher war das nationalsozialistische Deutschland, das mit dem Überfall auf Polen die Kampfhandlungen am 1.September 1939 begann. Am Ende des Krieges stand die Teilung des de ...
Gehen Sie zu referat

Aktionismus und Militanz in der Frauenbewegung

„Man kann sich ja nicht darauf verlassen, daß einen das Gesetz vertritt. Ich find’s dann besser zu spontanen und effizienten Mitteln zu greifen.”   „Wenn mir Gewalt angetan wird, dann bin ich der Meinung, daß ich dann auch mit Gewalt antworten kann.”   „Es geht auch darum, Män ...
Gehen Sie zu referat

Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf den österreichischen Arbeitsmarkt

Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf den österreichischen ArbeitsmarktWirtschaftliche Auswirkungen Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die österreichische Wirtschaft sind sehr differenziert und deshalb schwierig einzuschätzen. Von der Ostöffnung hat Österreich bisher profitiert, jedoch sind weitere Vorteile au ...
Gehen Sie zu referat

Berlin Krieg in den Städten

Berlin: Krieg in den Städten   Die linke Szene   1870-1933 Arbeiterbewegung Aufgrund des hohen Anteils von Arbeitern galt Berlin nicht erst seit 1918 als Zentrum der kommunistischen Bewegung. Selbst 33/34 waren die Berliner Vororte noch fest in Händen von KPD und SPD. Doch nach der Zerschlagung durch die NSDAP und der Ein ...
Gehen Sie zu referat


Blatt Vom Ost-West-Konflikt zur internationalen Unübersichtlichkeit

Blatt: Vom Ost-West-Konflikt zur internationalen Unübersichtlichkeit   Drei Perspektiven der int. Politik: realistische Schule Die gegenwärtig aufbrechenden Konflikte und Unruhen in vielen Teilen der Welt sind unvermeidlich und kaum einzudämmen.   Nach Ende des kalten Krieges brechen immer mehr Kriege aus ( Bipo ...
Gehen Sie zu referat

Bundeskanzler Engelbert Dollfuß

  Bundeskanzler     Engelbert Dollfuß                 INHALTSVERZEICHNIS   1. Einleitung   2. Wer war Engelbert Dollfuß?   2.1 Seine Kindheit und Jugend 2.2 Seine spätere Laufbahn 2.3 Sein Charakter   3. Dol ...
Gehen Sie zu referat

Bundesverfassungsgericht

        BUNDESVERFASSUNGSGERICHT     Gliederung: -Allgemeines -Zusammensetzung -Richterwahl -Aufgaben, Zuständigkeit -Organisation -Wahl       Allgemeines: Zweifelsohne trifft das Bundesverfassungsgericht (BVG) in Karl ...
Gehen Sie zu referat

Charles de Gaulle

Referat Fach Geschichte ( politische Bildung) Klasse 6 Ahs 1999/2000 Alter d. Verf. 16     Charles de Gaulle war ein französischer Militär und Politiker. Er wurde am 22.11.1890 in Lille geboren und starb am 9.11.1970 in Colombey-les-deux-Eglises. 1916 geriet er in deutsche Gefangenschaft bei Verdun, 1918 war er am K ...
Gehen Sie zu referat


Referate Politik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel