REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Der Palio der toten Reiter




Der Palio der toten Reiter

Autor: Fruttero & Lucentini
Copyright: 1983
Verlag: Arnold Mondadori, Mailand
Seiten: 200
Handlungsort: Siena, Italien
Handlungszeit: 19 Jht.

Das Mailänder Ehepaar Maggioni verirrt sich bei einem Hagelsturm in eine ländliche Villa. Sie lernen den gräflichen Besitzer, in den sich Frau Maggioni sofort verliebt, sowie weitere Mitglieder dieser Familie kennen.
In der ersten Nacht wird der Puddu, der König der Jockys, mit dem Versprechen eines lukrativen Komplotts geködert und ihm eingeredet, er könne den Coup seines Lebens landen und dann ermordet. Die Polizei verhört alle.

Das Pferderennen (Palio) rückt näher und ein Außenseiter gewinnt, da der tote Puddu den Führenden, seinen Rivalen, bedrängt, ihn schlägt und zu den Verfolgern zurückjagt.











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel