REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Vortrag - Umformtechnik - Erfurt




                                   Vortrag - Umformtechnik - Erfurt

100 Jahre Umformtechnik:

-        1897          erstmalige Herstellung von Stanzen und Scheren durch Henry Pels

-        1900          Einführung des elektromotorischen Antriebs bei Scheren

-        1905          Filialen in wichtigen Industrieländern



-        1927          Henry Pels & Co. wird AG

-        1932          Einführung  Elektro-Lichtbogenschweißens

-     1936         wird als jüdisches Eigentum eingezogen und zu Waffen- und

-                      Munitionsfabriken AG umgewandelt

-        nach Kriegsende wurde Unternehmen bis 1953 als sowjetisch-deutscher Betrieb geführt

-        danach unter dem Namen "Pressen und Scherenbau Henry Pels' in deutsche Hände übergeben

-     1939         mehr als 1000 Beschäftigte

-        1946          nach WK 2 Ableistung von Reparationen à d.h. Eingliederung in sowjet. AG

-        1954          Entwicklung und Bau von Großpressen

-        1957          'ERFURT' wird neues Warenzeichen

-        1970          Gründung des Kombinates Umformtechnik Erfurt

-        1979          Der Kunststoff-Verarbeitungsmaschinenbau wird integriert

-        1985          Am Standort Erfurt waren 5.500 Mitarbeiter beschäftigt, hier wurden 40 % der

-                          Produktionsleistung erbracht. Herstellung von Großpressen.

-                          90% der Erzeugnisse des Kombinats wurden exportiert, darunter zu 80 % in

-                         die UdSSR und die übrigen Ostblockstaaten

-        1988          durch viele Investitionen à modernste Technik




Um nach der Wende auf dem neuen Markt zu bestehen mussten folgende Maßnahmen getroffen werden:

-        Räumliche Verkleinerung der Betriebsfläche

-    Betriebsberufsschule in ein Bildungszentrum umgewandelt

-        Reduzierung des Personales durch:

  • Ausgliederung der Handwerkerbereiche wie Tischlerei, Elektriker, Maler usw.
  • vorrangige Entlassung von Bürokräften (Missverhältnis Produktion/Büro)
  • Einbruch des Verkaufsmarktes Osteuropa  

-        1990          Umformtechnik ERFURT wird in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt

-        1994          Privatisierung des Unternehmens und Verkauf an den tschechischen

                       Maschinenbaukonzern Skoda Plzen AG

-     2001         einer der 2 großen Konkurrenten von Pressenherstellern in Deutschland will

                       Umformtechnik kaufen, durch nochmalige Einsparung von Bürokräften und

                       der Spezialisierung von Pressen würde die Mitarbeiteranzahl von derzeit 750

                       auf 600 Beschäftige sinken

Fragen:

1.     Warum wurde die Fabrik 1936 in eine Waffen- und Munitionsfabrik umgewandelt?

2.     Durch wen wurde die Firma erstmalig begründet?

3.     Wann wurde das spezifische Kombinat Umformtechnik Erfurt gegründet?

4.     Was wurde produziert?

Quellen:

Internetseite des Unternehmens -àhttp://www.umformtechnik-erfurt.de

Note: 3

Begründung: keine Gliederung und noch ein paar andere Sachen










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel