REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




DIE AUFKLÄRUNG 1700 - 1770

Die Aufklärung 1700 - 1770    Die Aufklärung wurde von zwei Strömen (dem Rationalismus und dem Empirismus) vorbereitet. Der Rationalismus ging von Frankreich aus. Sein Begründer war der Mathematiker und Philosoph René Descartes. Er ging davon aus, überliefertes Wissen nicht einfach hinzunehmen sonder ...
Gehen Sie zu referat

Die Babenberger

Die Babenberger   In Ostarrichi regierten zw. 976 und 1246 die Babenberger.   Leopold I. (976-994) Markgraf v. Ö, er erhält die Mark an der Donau, Kärnten wird Herzogtum, Ausweitung nach Osten Heinrich I. (994-1018) Markgraf v. Ö, Ö erstmals urkundlich erwähnt, Otto III. gibt Landschenkung an das Bis ...
Gehen Sie zu referat

Die Epoche der Aufklärung (1700- 1775)

Die Epoche der Aufklärung (1700- 1775)  Einleitung Geistige Bewegung im 18. Jahrhundert A. wurde auch Zeitalter der Vernunft oder des Rationalismus genannt A. war eine gesamteuropäische Bewegung wird heute als der Beginn der modernen Zeit betrachtet Geschichtl. Hintergrund: (Absolutismus - Frankr.; Fürstentüme ...
Gehen Sie zu referat

Die Gotik

Die Gotik   Den Begriff Gotik leitet ca.1550 der italienische Architekt Vasari von den Goten, in seinen Augen Barbaren, ab. Als Gotik bezeichnet man die zweite große Entwicklungsphase der mittelalterlichen Bau-kunst. Sie beginnt im Jahre 1140 in Nordfrankreich, und endet am Anfang des 16. Jahrhunderts.   Die besonderen Mer ...
Gehen Sie zu referat

Die Renaissance - Einführung

Die Renaissance - Einführung  Renaissance heißt zu Deutsch Wiedergeburt. Es vollzog sich während dieser Zeit eine geistige Umformung des Welt- und Menschenbildes, zwischen Mittelalter und Neuzeit. Das Individuum ist das zentrale Interesse dieser Epoche, gegenüber dem Mittelalter, wo der Mensch als Diener Gottes und vor ...
Gehen Sie zu referat


Die Romanische Architektur

DIE ROMANISCHE ARCHITEKTUR   Das Wort romanisch, bedeutet „auf römische Art“. Diese Beschreibung ist zumindest teilweise auf die Architektur anwendbar, denn auch die Römer verwendeten Rundbögen. Die einfachste und weit verbreitetste Form von Bögen sind die sog. Tonnengewölbe (Abb. 1). Sie sind einfach ...
Gehen Sie zu referat

Die Romantik referat

Die Romantik_   Was ist das? Wann war das? Wie und warum war da was? Die Einflüsse von und auf die Kunst; und einige Künstler dieser Zeit.   Ich beginne am Besten mit einem Zitat aus dem Lexikon "Das Wissen des 20. Jh.": "Romantisch nennen wir oft - noch in der Alltagssprache von heute - schwärmer ...
Gehen Sie zu referat

Die Zeit der Aufklärung

Die Zeit der Aufklärung   Die Aufklärung ist die Bezeichnung einer geistesgeschichtlichen Epoche des 18. Jahrhunderts in Europa, insbesondere in Frankreich, England und Deutschland. Aus dieser Epoche gingen unter der strengen Maßgabe der Vernunft weitreichende philosophische, soziale und politische Veränderungen herv ...
Gehen Sie zu referat

EPOCHEN - Klassik, Romantik, Sinfonie

Klassik - von 1750 - 1850 - lat. classicus = mustergültig, ersten Ranges - in der Kunst meint Klassik etwas Vollendetes, Unereichtes, an dem sich spätere Werke zu messen haben - Herausbildung eines breiteren Publikums - Entstehung eines freien Künstertums - faßt Zeit und Stil der 3 Wiener Meister (Haydn, Mozart, Bee ...
Gehen Sie zu referat

Expos sur l'impressionnisme

    Exposé sur l’impressionnisme I Définition L’impressionnisme notion prise d’un style de la peinture française pour la musique. Cette époque musicale se situe autour de 1900. Le mot impression est à base du mot Impressionnisme. Ce style musical est caractérisé p ...
Gehen Sie zu referat


Referate Epochen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel