REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Die musikalische Vorklassik

       Die musikalische Vorklassik           Allgemeiner Überblick     Mit Vorklassik ist die Epoche gemeint, die zwischen dem Barock und der Wiener Klassik liegt. Meistens wird als Beginn das Todesjahr Bachs gezählt (1750). Als Ende nimmt man das Erscheinu ...
Gehen Sie zu referat

Die Renaissancekunst in der Malerei am Beispiel Raffael und Dürer

Die Renaissancekunst in der Malerei am Beispiel Raffael und Dürer  Zur Renaissancekunst zählt die Malerei, Bildhauerei, Architektur und das Kunsthandwerk, welches in der Zeit der Renaissance in Italien und anderen europäischen Ländern entstanden. Der Stil der Renaissance zeichnet sich aus durch eine Wiederbelebung der ...
Gehen Sie zu referat

Die romantische Poesie

ROMANTIK        Die romantische Poesie ist eine progressive Universalpoesie. Ihre Bestimmung ist nicht bloß, alle getrennten Gattungen der Poesie zu vereinigen und die Poesie mit der Philosophie und Rhetorik in Berührung zu setzen. Sie will und soll auch Poesie und Prosa, Genialität und Kritik, Kunstpoe ...
Gehen Sie zu referat

Die Wiener Moderne

Die Wiener Moderne Ringstrasse seit 1875 Die Prunkbauten entlang der Ringstrasse sind Neo - Klassizistische Bauten. In Wien gibt es ca. noch 7000 Juden In Ö: ca. 8000 Juden Berühmte Juden - Freud -Schnitzler -Schönberg -Polgar -Kraus Im Nationalsozialismus durfte Schriftsteller jüdi ...
Gehen Sie zu referat

England im 16 und 17 Jahrhundert

England im 16. und 17. Jahrhundert   Als der Papst König Heinrich VIII. die Scheidung seiner Ehe verweigerte, kam es 1534 zum Bruch mit der röm. Kirche. Der König ließ sich zum weltlichen Oberhaupt der englischen Kirche erklären. Maßgebend auch wirtschaftl. Interessen: großer Besitz d. Kirche zugunsten ...
Gehen Sie zu referat



EPOCHEN - Klassik

Klassik - von 1750 - 1850 - lat. classicus = mustergültig, ersten Ranges - in der Kunst meint Klassik etwas Vollendetes, Unereichtes, an dem sich spätere Werke zu messen haben - Herausbildung eines breiteren Publikums - Entstehung eines freien Künstertums - faßt Zeit und Stil der 3 Wiener Meister (Haydn, Mozart, Bee ...
Gehen Sie zu referat

Epochencharekteristik Sturm und Drang

  1 Epochencharekteristik „Sturm und Drang“   Diese Literaturepoche verdankt ihren Namen dem Drama „Sturm und Drang“ von Friedrich Maximillian Klinger. Johann Georg Hamann gab Anstoß zur Entwicklung dieses Gegenprogramms als Auflehnung gegen den Absolutismus.   Im Gegensatz zur leicht verst&aum ...
Gehen Sie zu referat

Expressionismus (1910-1925)

10. Kapitel ExpressionismusExpressionismus (1910-1925) Begriff lat. expressio = Ausdruck. Zunächst als Ausdruckskunst Bezeichnung für europäische bildende Kunst zu Anfang des Jahrhunderts, z. B. die Malerei von Paul Cézanne, Henri Matisse, Vincent van Gogh; seit 1911 auch für die Literatur (1910-1925); häufig id ...
Gehen Sie zu referat

Expressionismus

EXPRESSIONISMUS Etwa zur gleichen Zeit in Kunst und LiteraturDie neue Generation möchte die Welt aus ihrer Sicht darstellen und nicht nur Objekte möglichst wahrheitsgetreu wiedergeben. Künstler Maler und Dichter des deutschen Sprachraumes schließen sich zu den später berühmt gewordenen Vereinigungen zusammen weil ...
Gehen Sie zu referat

Gegenströmungen zum Naturalismus

Gegenströmungen zum Naturalismus (1890 - 1920)    Prägende Ereignisse dieser Zeit sind die Anexion Bosnien-Herzegowinas, der sich durchsetzende Nationalsozialismus sowie der Fortschritt (2te industrielle Revolution). Um 1890, zur Blütezeit des Naturalismus, erscheinen die ersten Werke von Stefan George (Mü ...
Gehen Sie zu referat


Referate Epochen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel