REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

CD




 CD - Rom

Die CD - ROM ist heut zu Tage das wichtigste Speicherelement neben der Festplatte. In den Jahren zwischen 1991 bis 1995 betrug die Zugriffszeit eines alten CD - ROM Laufwerkes 150 bis 450 KBytes. Der Kaufpreis betrug damals 570 DM bis 720 DM. Ab dem Jahre 1996 betrug die Zugriffszeit eines neuen, modernen Laufwerkes 1,2 bis 1,8 KBytes. Der Kaufpreis betrug 140 DM bis 280 DM.

Kaufpreis und Länge einer unbespielten CD

2 verschiedene Längen: 63 Minuten bzw. 567 MBytes

                                                  74 Minuten bzw. 666 MBytes

Preis 21 DM bis 28 DM

Heute

80 Minuten bzw. 720 MBytes

Preis 1 DM bis 4 DM je nach Art und Qualität.

Die Speicherkapazität einer heutigen CD-ROM mit 720 MBytes entspricht 500 Disketten.

Aufbau der CD - Rom 

Aus diesem Grund entwickelte 1983 die Firma Phillips und Sony die erste CD-ROM (Compact Disc - Read Only Memory). Die CD-ROM besteht zum größten Teil aus einer durchsichtigen Kunststoffscheibe von 4,75 Zoll (= 12,065 cm). In dieser Scheibe werden Erhöhungen und Vertiefungen (Lands und Pits) eingepresst. Die Kunststoffscheibe wird dann mit einer etwa 50 - 100 Nanometer dünnen Schicht aus Gold, Silber oder Alu bedampft. Zuletzt wird die CD-ROM mit einer Kunststoffschicht überzogen.   

 










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel