REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Terror gegen Juden




Referat:

Terror gegen Juden

Als am 30.01.1933 Adolf Hitler mit seiner Partei, der NSDAP die Macht in Deutschland ergriff, verschlechterte sich die Situation der Juden in Deutschland schlagartig. Die Juden wurden von den Nationalsozialisten als minderwertige Rasse angesehen und angeblich "Feinde des Volkes" sein.

Schon im Jahr 1933 wurden Jüdische Läden boykottiert und Juden nicht mehr als Beamte geduldet. Bis 1938 verkündeten die Nazis über 1000 antijüdische Gesetze, so zerstörten die Nazis systematisch die Lebensmöglichkeiten der Juden in Deutschland.




Da die Nazis die Juden mit diesen Maßnahmen nicht vollständig aus dem öffentlichen Leben verbannen konnten, terrorisierten die Nazis organisiert vom 9. bis zum 10. November 1938 über 7000 Geschäfte, alle Synagogen und unzählige Wohnungen. Diesen Terror nannte man "Novemberprognom". Bei dem Novemberprognom wurden 91 Juden ermordet und über 26 000 Juden in Konzentrationslager verbannt.

Ende Januar 1939 prophezeite Adolf Hitler im Falle eine Krieges die Vernichtung der jüdischen Rasse in Europa. Als die Deutschen am 01.09.1939 Polen Überfallen, begann der 2.Weltkrieg und der Völkermord gegen Juden. Da in Polen 3.250.000 Juden lebten, wurden diese alle den Deutschen Truppen ausgeliefert. Insgesamt wurden bis 1945 2,8 Millionen polnische Juden durch Massenerschießungen, Terroraktionen und in Vernichtungsanlagen ermordet. Die größten Vernichtungslager waren Ausschwitz, Maidanek und Treblinka, alle waren mit Gaskammern und Verbrennungsöfen ausgestattet.



Während des 2.Weltkrieges besetzen die Deutschen Truppen weite Teile Europas. Aus dem Gebiet, welches die Deutschen besetzten kamen immer mehr Juden dazu und alle wurden in Vernichtungslager gesteckt. Bis 1948 dem Ende des 2.Weltkrieges wurden 6 Millionen Juden getötet. Das war etwa ein Drittel der jüdischen Weltbevölkerung.

In letzter Zeit häufen sich die Terroraktionen gegen Juden und andere Ausländer in Deutschland wieder und fast jeden Monat gibt es einen Anschlag an eine Synagoge. Man kann nur hoffen, das so etwas wie im 2.Weltkrieg nie wieder passiert.











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel