REFERAT-MenüArchaologieBiographienDeutschEnglischFranzosischGeographie
  GeschichteInformatikKunst und KulturLiteraturMarketingMedizin
  MusikPhysikPolitikTechnik

WTO - Welthandelsorganisation (World Trade Organisation)




WTO - Welthandelsorganisation (World Trade Organisation)



Sie hat ihren Sitz in Genf, und beschäftigt sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen.

Allgemeines:
Sie wurde am 16. April 1994 in Marokko gegründet, und ist die Dachorganisation der Verträge GATT, GATA und TRIPS.

Ziele:
Abbau von Handelshemmnissen
Liberalisierung des internationalen Handels
Internationaler Freihandel
Erhöhung der Wohlfahrt der teilnehmenden Volkswirtschaften

Mitglieder:
Hat 149 Mitglieder  Folie

Europäische Gemeinschaften
Folie
Die Europäische Gemeinschaft ist eine der drei Säulen der EU, und sie ist auch die wichtigste.
Vertritt die Interessen der 25 Mitgliedstaaten. Verhandlungsführer der Europäischen Gemeinschaft ist ein Kommissar für den Außenhandel, doch die Länder entsenden mehrere Diplomaten zu Verhandlungen. Beschlüsse werden üblicherweise im Konsens gefasst. Bei einer Mehrheitsentscheidung der EG übt sie das Stimmrecht für alle Mitglieder aus. Die Stimme der EG als selbstständiges Mitglied entfällt in diesem Fall.

Entwicklungsländer
2 Drittel der Mitglieder sind Entwicklungsländer. Für diese Mitglieder gelten teilweise besondere Vorschriften und bei Fragen steht ihnen das WTO-Sekretariat zu Verfügung. 32 Mitglieder der WTO gelten als "Least Developed Countries" (am wenigsten entwickelte Länder. Die Entwicklungsländer haben häufig sehr unterschiedliche Probleme und Interessen. Doch mittlerweile existieren verschiedene und zum Teil sich überschneidende Zusammenschlüsse von Entwicklungsländern.



z.B. G90 Koalition der Afrikanischen Union, der Staaten Afrikas, der Karibik und des Pazifik und der LCD.
Viele Kritiker der WTO bezweifeln, dass die eingeräumten Sonderrechte ausreichend sind, um Nachteile der Entwicklungsländer gegenüber den Industrieländern auszugleichen.

Bündnisse
Cairns Group ist ein politisches Bündnis, tritt für die Liberalisierung im Agrarsektor ein. Dazu gehören 17 Länder aus 4 verschiedenen Kontinenten mit unterschiedlichem Entwicklungsgrad.
The Quad besteht aus den 4 großen Wirtschaftsmächten. (EU, Japan, Kanada, USA)

Hauptorgane der WTO
Ministerkonferenz  höchstes Organ, tritt mindestens alle 2 Jahre zusammen
Allgemeiner Rat  ständiges Gremium aller Mitglieder
Sekretariat unter Leitung des Generaldirektors  Pascal Lamy seit September 2005

Pflichten der Mitglieder der WTO
Meistbegünstigung (Nichtdiskriminierung): Handelsvorteile, die ein WTO-Mitgliedsland einem anderen Land gewährt, muss es allen anderen WTO-Mitgliedsländern auch gewähren.
Inländerbehandlung: Ausländische Waren sowie deren Anbieter dürfen nicht schlechter behandelt werden als inländische; für Dienstleistungen gilt dies nur, sofern die Staaten den Markt für einen Dienstleistungssektor geöffnet haben.
Transparenz: Regelungen und Beschränkungen des Außenhandels müssen veröffentlicht werden.
Verbot der Verschärfung. Die Verschärfung von Handelshemmnissen ist unzulässig.
Verbot von mengenmäßigen Beschränkungen. Heimische Produzenten dürfen durch Zölle geschützt werden, aber nicht durch Importquoten oder völligen Ausschluss von Importen.

Fragen:
1) Nenne zu mindest 3 Pflichten der Mitglieder der WTO!
Meistbegünstigung (Nichtdiskriminierung): Handelsvorteile, die ein WTO-Mitgliedsland einem anderen Land gewährt, muss es allen anderen WTO-Mitgliedsländern auch gewähren.
Inländerbehandlung: Ausländische Waren sowie deren Anbieter dürfen nicht schlechter behandelt werden als inländische; für Dienstleistungen gilt dies nur, sofern die Staaten den Markt für einen Dienstleistungssektor geöffnet haben.
Transparenz: Regelungen und Beschränkungen des Außenhandels müssen veröffentlicht werden.
Verbot der Verschärfung. Die Verschärfung von Handelshemmnissen ist unzulässig.
Verbot von mengenmäßigen Beschränkungen. Heimische Produzenten dürfen durch Zölle geschützt werden, aber nicht durch Importquoten oder völligen Ausschluss von Importen.
2) Nenne die Hauptorgane der WTO!
Ministerkonferenz  höchstes Organ, tritt mindestens alle 2 Jahre zusammen
Allgemeiner Rat  ständiges Gremium aller Mitglieder
Sekretariat unter Leitung des Generaldirektors  Pascal Lamy seit September 2005

3) Nenne die vier großen Wirtschaftsmächte!
EU, Japan, Kanada, USA














Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel