REFERAT-MenüArchaologieBiographienDeutschEnglischFranzosischGeographie
  GeschichteInformatikKunst und KulturLiteraturMarketingMedizin
  MusikPhysikPolitikTechnik

BAD BRÜCKENAU



BAD BRÜCKENAU

Bis heute ist das Staatsbad Brückenau der idyllisch gelegene Badeort geblieben, wie ihn König Ludwig I. {- München/B) umfangreich bedichtet und Karl Julius Weber (-> Langenburg/BW) 1826 beschrieben hat: » in einem schönen Wiesenthaie, umkränzt n herrlichen Buchen- und Eichen-Wäldern am Flüßchen Sinn mit drey Mineralquellen alcalisch-salinisches Stahl-Wassers, wohlschmek-kend und stark.« Geändert hat sich jedoch der Kurbetrieb, den Otto Flake ( Baden-Baden/ BW), der im Sommer 1908 hier wohnte, in der Aut. »Es wird Abend« (1960) schildert. - Sage m »Willemännche« (wilden Männchen) auf dem Dreistelz und den »wille Weibsbilder« in der Wehld (Sumpf).

Bad Kissingen (B), Fulda (H), Hammelburg (B).








Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel