REFERAT-MenüArchaologieBiographienDeutschEnglischFranzosischGeographie
  GeschichteInformatikKunst und KulturLiteraturMarketingMedizin
  MusikPhysikPolitikTechnik

Dresden am Abend



Dresden am Abend

Dresden hat in puncto Kultur, Nachtleben und Kneipen manches zu bieten. In den Straßen der äußeren Neustadt herrscht um 1 Uhr nachts ebenso viel Betrieb wie am Samstagvormittag auf dem Altmarkt. r 3 Uhr schließt hier kaum eine Kneipe, und auch das Netz von Diskotheken und Klubs mit Livemusik ist recht engmaschig geknüpft.
Hinzu kommt das reichhaltige Kulturangebot. Wer keine Karten für die Semperoper reserviert hat, kann sein Glück an der Abendkasse versuchen -oder einen Blick auf den Spiel der vielen Theater, Kabaretts und Kleinkunstbühnen werfen, die selten ausgebucht sind. Im Sommer finden die »Filmnächte am Eibufer« statt (auch mit Popkonzerten), und Klassikfreunde können sich auf die stimmungsvollen Serenadenabende im Zwinger freuen (s. auch S. 26). Kartenservice: Dresden-Werbung und Tourismus GmbH, Tel. 49192233, www.dresden-tourist.de, Tourist-Informationen Schinkelwache am Theaterplatz und Pavillon in der Prager Str. (Mo-Fr 10-l8, Sa 10-l6 Uhr, Schinkelwache auch So 10-l6 Uhr).

Oper / Operette / Klassik
■ Sächsische Staatsoper,
Theaterplatz 2, Tel. 4 9117 40, www.semperoper.de Richard Wagners »Ring der Nibelungen», italienische Opern von Giacomo Puccini und Giuseppe Verdi sowie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauß stehen 2004 im Mittelpunkt des Programms unter Chefdirigent Bernhard Haitink. Außerdem Ballettaufführungen sowie Liederabende und Konzerte der Staatskapelle mit Weltstars. I Kleine Szene, Bautzner Str. 107. Off-Bühne der Staatsoper in der Neustadt; Inszenierungen von Werken zeitgenössischer Komponisten und Tanzperformances. Gut mit der Straßenbahn erreichbar (Linie 11 Richtung Bühlau). Infos und Tel. s. Sächsische Staatsoper.


■ Staatsoperette, Pirnaer Land-str. 131, Tel. 2 07 99 29. Operetten-Evergreens wie »Die Fledermaus« oder »Die lustige Witwe«, aber auch moderne Musicals und Konzerte, www.staatsoperette-dresden.de.
■ Dresdner Philharmonie, Kulturpalast am Altmarkt, Tel. 4 86 63 06. Konzerte des aus rund 120 Musikern bestehenden Orchesters finden regelmäßig im Kulturpalast statt. www.dresdnerphilharmonie.de.
■ Landesbühne Sachsen, Meissner Landstr. 152, Radebeul, Tel. 8 95 42 14 Oper, Operette, Musical, Ballett, Konzert und Schauspiel vor Dresdens Toren. Mai-Sept. auch Openair u.a. im Zwinger und auf der Felsenbühne Rathen. www.dresden-theater.de

Theater / Kabarett
■ Staatsschauspiel, Theaterstr. 2, Tel. 49135 55 (Abendkasse) oder
08 00/4 9135 00 (Karteninformation),
Spielabfrage: Fax 4 91 35 71.
Die großen Klassiker im festlichen
lugendstilsaal.
www. staatsschauspiel-dresden.de
■ Schlosstheater am Theaterplatz im Residenzschloss, Tel. 4 9136 20. Seit 1999: oft avantgardistisch provokant.
■ Theater in der Fabrik (TIF), Tha-randter Str. 33, Tel. 4 2145 05 (Karten 1 Stunde vor rstellungsbeginn). Hier lässt das Staatsschauspiel der Avantgarde freien Lauf.
■ Komödie, Freiberger Str. 39 (im World Trade Center), Tel. 86 6410. Das Erfolgsrezept dieses Privattheaters: Man nehme heitere, internationale Stücke und besetze sie mit bekannten Publikumslieblingen - schon ist das Haus voll. Weitere neue Spielstätte in der nahe gelegenen Materni-str. www.komoedie-dresden.de
■ Theaterkahn, Terrassenufer an der Augustusbrücke, Tel. 4 96 94 50. Erstes sächsisches Privattheater seit 1989. Kabarett, Musik und Literatur, präsentiert mit Charme und Esprit. Karten Mo-Fr 11 bis 18 Uhr. 1 Die Herkuleskeule, Sternplatz 1, Tel. 4 92 55 55, Spielabfrage: Fax4 92 55 54. Das renommierte politisch-satirische Kabarett sollte jeder Dresden-Besucher erlebt haben. rverkauf: Mo-Fr 13.30-l8 Uhr. www.herkuleskeule.de
■ Breschke & Schuch Dresdner Kabarett, Wettiner Platz 10, Tel. 4 90 40 09, www.kabarett-breschke-schuch.de Die ehemaligen »Herkuleskeule«-Kabarettisten stehen für geistvolle, witzige Unterhaltung.
■ Puppentheater der Stadt Dresden, Prager Str./Rundkino, Tel. 4 96 53 70, www.t-j-g.de
■ projekttheater dresden, Louisen-str. 47, Tel. 810 7611. Off-Theater in der Neustadt. Auch Tanzkurse und Workshops werden angeboten. www.projekttheater.de
■ Dresdner Hoftheater, Königstr. 6, Tel. 8 02 1103 oder 8 99 56 50, www.dresdner-hoftheater.de Königlich Vergnügliches um August den Starken in historischen Kostümen (1. Stock, Fr und Sa 19 Uhr).

Klubs / Diskotheken / Musik
■ Bärenzwinger, Brühlscher Garten, Altstadt, Tel. 4 9514 09. Die Studentenkneipe im alten Gewölbe unter der Brühischen Terrasse ist Opfer der Fluten geworden. Info und Spendenaufruf unter www.baerenzwinger.de
■ Blue Note, Görlitzer Str. 2 b, Neustadt, Tel. 8 0142 75. Kneipe der edleren Sorte mit Livemusik (Blues, lazz, Rock 'n' Roll). Wer Lust hat, darf selbst zum Instrument greifen.
Tgl. ab 19 Uhr.
■ Dance Factory, Bautzner Str. 118, Neustadt, Tel. 8 02 00 66. Groß-Disko im ehemaligen Hauptquartier der Dresdner Stasi, bis 5 Uhr geöffnet. Mit Restaurant.
■ |azz Club Neue Tonne, derzeit im Keller des Kulturrathauses,
Tel. 8 02 60 17, Königstr. 15, www.jazzclub-tonne.de Größter Dresdner lazzkeller. Galerie, Bar und Restaurant. Tgl. 17-l Uhr.
■ Scheune, Alaunstr. 36-40, Tel. 8 04 55 32. Kulturzentrum und Szenegaststätte mitten in der Neustadt. Dienstags Kino. Theater, Livemusik von Avantgarde bis Techno.
■ Star Club, Altbriesnitz 2 a,
Tel. 4 2103 97. Beliebter Klub mit Topbands der Independent-Szene. Nahe Autobahnausfahrt Dresden-Altstadt.
■ Straße E und German Club, Werner-Hartmann-Str. 2, www.strasse-e.com und www.germanclub.de
Jeden Samstag ist Partytime auf dem alten Industriegelände - ob von DJs gestaltet oder beim Live-Konzert.

Bars
■ Allegro Bar im Hotel Taschenberg-palais. Am Taschenberg 3, Altstadt, Tel. 4 9127 20. American Bar in nobelgediegenem Ambiente.
■ Nachtbar Klax, Leipziger Str. 131, Mickten, Tel. 8 49 06 62, www.nachtbar-klax.de. Einer der Glitzer-Treffpunkte des Dresdner Nachtlebens mitGogo und Strip. Geöffnet bis 9 Uhr morgens.
■ Havana Club, Bautzner Str. 77, Tel. 8 02 42 54. Cocktails und Zigarren in edlem Ambiente.
■ Aqua Lounge, Louisenstr. 56, Tel. 810 6116. Longdrinks und Cocktails.
■ Max, Louisenstr. 65, Tel. 5 63 59 96. Sehen und gesehen werden ist hier alles. Trend-Küche und Drinks.
■ Queens, Görlitzer Str. 3,
Tel. 8 03 16 50. Schräge Kitsch-BarIm Tunten-Look, in der sich zwischen
Schlager und Techno auch Heteros
wohl fühlen können.
■ Weitere Gay-Szene-Orte unter
www.gegenpol.net
n April bis Oktober ist immer freitags großes Nacht-Skaten
angesagt. Freiluft-Skater treffen sich
um 21 Uhr an der Halfpipe am
Rathaus.
www.nachtskaten-dresden.de














Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel