REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Individualarbeitsrecht

                    WBRS-Maturafrage (5. Jahrgang)      1 Individualarbeitsrecht 1 1.1 Wer ist Arbeitnehmer? 1 1.1.1 Lehrlinge 1 1.1.2 Angestellte 1 1.1.3 Arbeiter 1 1.1.4 Heimarbeiter 1 1.2 Der Arbeitsvertrag 1 1.2.1 ...
Gehen Sie zu referat

Juvenile delinquency and violent gangs in the USA and The treatment of this subject in literature

Juvenile delinquency and violent gangs in the USA and The treatment of this subject in literature  Statistics reveal that the American's youths are committing an increasing number of violent crimes. But are juvenile offenders fully responsible for their actions? They are children in the progress of developing, with proper guidance an ...
Gehen Sie zu referat

Kinderarbeit

Ich möchte heute ein Referat halten überKinderarbeit  Weltweit arbeiten über 100 Mio. Kinder. Sie schuften auf Madagaskar in Steinbrüchen, in indischen Teppichwebereien und in Kolumbien in Kohlengruben. Hilfsorganisationen schätzen, daß allein in Indien bis zu 44 Mio. Kinder arbeiten müssen, oft fü ...
Gehen Sie zu referat

Kommanditgesellschaft

Kommanditgesellschaft  Eine ähnlich typische „Personengesellschaft“ wie die OHG (offene Handelsgesellschaft) stellt KG (Kommanditgesellschaft) da. Die Kommanditgesellschaft unterscheidet sich in dem Punkt von der offenen Handelsgesellschaft, dass bei einem Teil der Gesellschafter die Haftung gegenüber Gesellschaftsgl&a ...
Gehen Sie zu referat

Kriegsdienstverweigerung

Kriegsdienstverweigerung Im folgenden möchte ich Ihnen darlegen, warum ich aus Gewissensgründen den Kriegsdienst mit der Waffe nicht leisten kann.   Mein Gewissen ist für mich der oberste innerliche Richter meines Tuns und Handelns. Es ist wie eine "innere Stimme", die sich durch Gefühle - seien sie gut ode ...
Gehen Sie zu referat


Liberalisierung der Wasserwirtschaft in Österreich

Liberalisierung der Wasserwirtschaft in Österreich   Umweltschutz 7-8/2000 Bundesministerium für Land- und Fortwirtschaft     Ausgangslage:   jährliches Dargebot liegt bei 84 mrd. m3, ein Drittel davon ist Grundwasser Der gesamte Wasserbedarf in Österreich beträgt 2.6 mrd. m3, davo ...
Gehen Sie zu referat

Medienherrschaft in den USA

Medienherrschaft in den USA   Walt Disney ist derzeit der größte Medienkonzern der USA und der Welt. Der zweitgrößte Medienkonzern ist Time Warner, gefolgt von weiteren Gesellschaften wie: ABC, CNN, Dreamworks, NBC, Newshouse-Konzern, Murdoch’s News Corporation, ...   Die wichtigsten Printm ...
Gehen Sie zu referat

NATO - North Atlantic Treaty Organization

NATO - North Atlantic Treaty Organization    Nach Ende des 2. Weltkrieges im August 1945, nach der Kapitulation Japans, gab es tiefgreifende Änderungen in der Weltgeschichte. Es begann nicht nur das “Atomwaffenzeitalter” sondern auch der “Ost-West-Konflikt”. Die Gründung des westlichen Verteidigungs ...
Gehen Sie zu referat

Öffentlich - rechtlicher Vertrag

Thema: Öffentlich - rechtlicher Vertrag               Ein öffentl.-rechtlicher Vertrag ist in erster Linie dazugedacht Verwaltungsverfahren und insbesondere auch Verwaltungsakte " Bürgerorientierter " zu gestalten. Durch die Form des Vertrages, also aufgrund eines zwe ...
Gehen Sie zu referat

ORF

ORF    Bevor ich zum ORF komme, möchte ich noch den Begriff: öffentlich-rechtlicher Sender erklären. Ein öffentlich-rechtlicher Sender ist weder eine weisungsgebundene staatliche Anstalt - wie in Diktaturen - , noch ein Privatunternehmen. Er unterliegt dem Rundfunkgesetz und wird von einem Kuratorium überwac ...
Gehen Sie zu referat


Referate Recht

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel