REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht  Die Aufgaben des BVG Das Bundesverfassungsgericht, mit seinem Sitz in Karlsruhe, wurde 1951 gegründet und wacht seitdem über die Einhaltung des Grundgesetzes in der Bundesrepublik Deutschland. Die Funktion des Bundesverfassungsgerichtes ist es die Verfassung auszulegen und diese zu hüten. Das B ...
Gehen Sie zu referat

Civil Rights

Civil Rights   Civil Rights are given by a state to its inhabitants, for example the right to obtain employment and the right to use public facilities like trams, toilets and schools on equal terms with all other people. The term Civil Rights is closely related to minority groups in the USA, especially to black people.   History: ...
Gehen Sie zu referat

Das Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht 1. Geschichte bis in die neu Zeit. Aufbau und Funktion Senate (Folie) Kammern und Präsidialräte Präsident und Plenum 2.4 Wahl der Verfassungsrichter(Folie) 3.Verfahren   1.Geschichte und Idee der Verfassungsgerichtsbarkeit   In einer Demokratie äußert ...
Gehen Sie zu referat

Das Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht  Das Bundesverfassungsgericht muss angerufen, um tätig zu werden, so soll es nicht durch Eigeninitiative zum Überorgan werden können. Seine wichtigsten Aufgaben sind: Einhaltung des Grundgesetzes Auslegung der Verfassung Seine Entscheidungen sind unanfechtbar und alle Staatsorgane sind an sei ...
Gehen Sie zu referat

Das österreichische Steuer- und Versicherungswesen

        Spezialgebiet Geographie und Wirtschaftskunde       Das österreichische Steuer- und Versicherungswesen     Gliederung:  Das Versicherungswesen:   Einführung in die österreichische Versicherungswirtschaft Der Unterschied Sozialversicherung ...
Gehen Sie zu referat


DAS STAATSGEBIET

   1. Allgemeines  Gerade in der internationalen Handelsschiffahrt wie auch auf dem Gebiet der Luftfahrt kann es immer wieder vorkommen, daß man die dienstliche Tätigkeit unter Berücksichtigung des internationalen Status der Beteiligten vornehmen muß. Hierbei stellt sich einem dann durchaus das eine oder ...
Gehen Sie zu referat

Das Verhältnis von Kirche und Staat

Das Verhältnis von Kirche und Staat   Ich konzentriere mich hierbei auf die heutige Situation, da die gesamte komplexe Geschichte des Verhältnisses zwischen Kirche und Staat den Rahmen dieses kleinen Referates sprengen würde. Ein Beispiel aus der Antike kann ich aber trotzdem geben: Der Glaube an den Messias/Christus verbo ...
Gehen Sie zu referat

Demokratie in der Schweiz

Demokratie in der Schweiz    In der Schweiz können Bürger umfassend auf kommunale, kantonale und Bundesangelegenheiten Einfluss ausüben (= Plebiszitäre [=auf Volksabstimmung beruhende] Demokratie der Schweiz):   - allerdings sind Mitwirkungsrechte auf den einzelnen staatl. Ebenen und auch von Kanton zu K ...
Gehen Sie zu referat

Der Bundesrat

Der Bundesrat   Ständiges Verfassungsorgan Bindeglied zwischen Bund und Ländern Beteiligt an Gesetzgebungsverfahren    Organisation  Vertreter der Landesregierungen sowie stellvertretende Mitglieder gehören dem Bundesrat an. Stellvertretende und ordentliche Mitglieder sind gleichberechtigt.   ...
Gehen Sie zu referat

Der Internationale Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof   Richterliches Hauptorgan der Vereinten Nationen Sitz : Den Haag   Die UN Generalversammlung und der Sicherheitsrat der UN wählen die 15 Richter aus 15 Ländern aus Vertretern der wichtigsten Kulturkreise und Rechtssysteme. Alle 3 Jahre wird ein Drittel der Richter auf 9 Jahre wiedergew&au ...
Gehen Sie zu referat


Referate Recht

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel