REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Schwarze Löcher

Schwarze Löcher"     1. Wie entstehen Schwarze Löcher?   2. Eigenschaften Schwarzer Löcher   3. Die Relativitätstheorie zum Verständnis des Folgenden   4. Hypothetischer Fall ins Schwarze Loch   5. Wie lässt sich ihre Existenz nachweisen?   ...
Gehen Sie zu referat

Solarzelle, Die Solaranlage - Monokristalline Zellen, Polykristalline Zellen, Amorphe Zellen

Gliederung   Einleitung Silizium Aufbau einer Solarzelle a) Monokristalline Zellen b) Polykristalline Zellen c) Amorphe Zellen Funktionsweise Die Solaranlage a) Inselbetrieb b) Netzgekoppelte Anlage c) Netzbetrieb Rentabilität und Kosten einer Solaranlage im Haushalt    Quellen: E.ON GmbH, Encart ...
Gehen Sie zu referat

Sonnenenergie

Sonnenenergie Weltweit wird rund 76% der Nutzenergie durch fossile Energieträger gedeckt, 13% durch Biomasse, 6.5% durch Wasserkraft und weniger als 2% durch Kernenergie. Doch da die Vorräte von Erdöl und Erdgas stark erschöpft sind und die CO2 Problematik immer größer wird, wird der Solarenergie immer mehr Bedeut ...
Gehen Sie zu referat

Spezifische Wärmekapazität

                          Grundpraktikum I     Spezifische Wärmekapazität                           &nb ...
Gehen Sie zu referat

Stephen Hawkin - Aufbau und Entstehung unseres Universums

Stephen Hawkin - Aufbau und Entstehung unseres Universums    Stephen Hawkin   Hawkin ist einer der bekanntesten Physiker der Welt, und wurde berühmt durch seine Arbeiten über Schwarze Löcher und die Quantenphysik. Der seid 1962, an einer unheilbaren Motoneuronenerkrankung leidende Physiker ist Lukasisch ...
Gehen Sie zu referat


Strahlung - Allgemeines zur radioaktiven Strahlung

a-, b- und g-Strahlung           Allgemeines zur radioaktiven Strahlung : Es gibt insgesamt drei verschiedene „radioaktive Strahlungen“. Diese bezeichnet man als a-, b- beziehungsweise g-Strahlung. Es gibt eine allgemeine Gemeinsamkeit bei den radioaktiven Strahlungen : Sie sind alle Kernstra ...
Gehen Sie zu referat

STUDIE ENERGIE

STUDIE ENERGIE   Sonnige Zukunft: Energieversorgung jenseits von Öl und Uran   Inhalt   VORWORT des Herausgebers   ZUSAMMENFASSUNG Der Ausstieg ist machbar Sparen als neue Energiequelle Der Greenpeace-Standpunkt   ERSTER TEIL   Bilanz der Energieverschwendung Die Plünderu ...
Gehen Sie zu referat

Thermodynamik

Thermodynamik   Antworten auf die wichtigsten Probleme     Wieso verdunsten Flüssigkeiten ? - Wieso lösen sich KNO3-Kristalle auf ?   Antwort: Verdunsten: Prinzip des Entropiemaximums; d.h. höherer Aggregatszustand ® höheres DS° KNO3-Kristalle lösen sich auf, wegen dem Prinz ...
Gehen Sie zu referat

TRANSFORMATOREN (WIRKUNGSWEISE - AUFBAU)

Transformatoren (Wirkungsweise & Aufbau)   Der Begriff des Transformators hat seine Herkunft im Lateinischen, wo der Begriff Transformation [® transfero] soviel bedeutet wie etwas umformen, umwandeln oder übertragen. Im Hinblick auf das Gebiet der Elektrotechnik heißt dies, daß es mit Hilfe eines Transformators (k ...
Gehen Sie zu referat

UNSER PLATZ IM UNIVERSUM - AUSSERIRDISCHE

 Unser Platz im Universum - Ausserirdische  Die Entstehung des Universums und der Planeten:Um die Entstehung von Leben verstehen zu können, muß man erst über die Entstehung und Beschaffenheit des Universums, in dem es existieren soll, Bescheid wissen. Nach der heute gültigen Lehrmeinung entstand unser Universum vo ...
Gehen Sie zu referat


Referate Physik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel