REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Gewitter

   Damit Gewitterwolken mit Blitz und Donner entstehen können, muß innerhalb der Wolke eine starke Aufwärtsströmung herrschen (In kräftigen Gewitterwolken wurden Aufwinde mit Geschwindigkeiten von knapp über 30 m/sec = über 100 km/h gemessen). Ideale Voraussetzungen für solch starke Vertikalb ...
Gehen Sie zu referat

GPS - Global Positioning System

Global Positioning System   Das GPS dient (wie der Name schon sagt) zur Bestimmung der Position eines Empfängers. Es ist auf der gesamten Welt verwendbar, denn es bedient sich der Satellitentechnik. Ziel war es, ein passives System zu erstellen, das dauerhaft arbeitet und keine Initialisierungen benötigt. Auf der einen Seite so ...
Gehen Sie zu referat

Grundlagen der Kernspaltung

    Grundlagen der Kernspaltung    In einem heutigen Kernkraftwerk wird Uran 235 mit Hilfe von Neutronen gespalten, um dadurch Energie zu gewinnen. Das Problem ist, daß man U-235 braucht. Das natürliche Uran besteht aus U-234, U-235 und U-238. Von 1000 Uranatomen sind 993 U-238 Kerne und 7 U-235. Das entspri ...
Gehen Sie zu referat

Die gasformige Schadstoffe(CO, SO und NO )

Die gasformige Schadstoffe(CO,SO und NO )aus den Schornsteinen der Großfeuerungsanlagen (Heiz- und Kraftwerke ),der Industriebetriebe und Wohnhäusern sowie aus den Auspuffanlagen der Autos in die Luft. Alle diese Schadstoffe entstehen bei der Verbrennung der Nichtmetalle: Nichtmetall + Sauerstoff Nichtmetalloxid Kohlenstoffmonooxi ...
Gehen Sie zu referat

Die Kernfusion

Die Kernfusion    Spezialgebiet von Sebastian Stoxreiter                 Abb. 1: Zeigt das Plasma in der Magnetfalle eines Kernfusionreaktors.                 „Für uns gl& ...
Gehen Sie zu referat


Die Kopernikanische Wende

Die Kopernikanische Wende Unser heutiges heliozentrisches Weltbild mit der Sonne als Mittelpunkt unseres Sonnensystems ist für uns selbstverständlich . Doch das war nicht immer so ! Es mußte von Wissenschaftlern wie Kopernikus, Kepler, Galillei und Newton in einem langwierigen Prozeß durchgesetzt werden. Die vor der Koper ...
Gehen Sie zu referat

Das Universum

D A S U N I V E R S U M  Die meisten Astronomen sind der Auffassung, daß das Universum vor etwa 10 bis 20 Milliarden Jahren bei einem Ereignis entstand, das häufig als „Urknall“ oder „Urblitz“ bezeichnet wird. Das ungeheuer heiße Gemisch aus Teilchen und Strahlung - die Produkte des Urknalls ...
Gehen Sie zu referat

Der moderne Teilchenbeschleuniger

Der moderne Teilchenbeschleuniger     Was ist ein Teilchenbeschleuniger?   Teilchenbeschleuniger (Akzelerator) ist eine Sammelbezeichnungen für Geräte und Anlagen zur Beschleunigung von elektrisch geladenen Teilchen (z.B. Elektronen, Protonen, ihre Antiteilchen und Ionen) auf sehr hohe Energien mit Hilfe eines elek ...
Gehen Sie zu referat

Der Vorspann

  1. Der Vorspann.   Die Geschichte beginnt, nein, nicht mit Einstein, sondern mit M.Faraday.   Heute kennen nicht mehr so viele Leute Faraday, doch in dem letzten Jahrhundert war Faraday DER Wissenschaftler und das Genie berhaupt gewesen. Faraday hatte viele Experimente mit der Elektrizit“t und ...
Gehen Sie zu referat

Die Geschichte der Lampe

___________________________________________________________________________       Die Geschichte der Lampe   - von der Fackel zur Halogenlampe -      ___________________________________________________________________________ Es ist unmöglich zu sagen, ab wann der Mensch erstmals eine kü ...
Gehen Sie zu referat


Referate Physik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel