REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




KANT Immanuel

Immanuel Kant    Immanuel Kant wurde 1724 in der ostpreußischen Stadt Königsberg als Sohn eines Sattlers geboren. Er verbrachte hier fast sein ganzes Leben bis zu seinem Tod im Alter von achtzig Jahren. Er kam aus einer streng christlichen Familie. Seine christliche Überzeugung war deshalb auch eine wichtige Grundlage ...
Gehen Sie zu referat

Kategorische Imperativ

Der Kategorische Imperativ © Pirathap Selvanayagam    Immanuel Kant (22.04.1724 - 12.02.1804) - Studium in Philosophie, Theologie, Mathematik und Naturwissenschaft - Hauptwerke: Kritik der reinen Vernunft, Kritik der praktischen Vernunft und Grundlage der Metaphysik der Sitten - Zeit des Rationalismus & ...
Gehen Sie zu referat

Maria Montessori Kinder sind anders

Maria Montessori: Kinder sind anders   Dtv- Verlag; 1.Auflage 1987, übersetzt aus dem Italienischen Maria Montessori - wird am 31. August 1870 in Chiaravalle (bei Ancona) geboren. Sie promoviert 1896 zur ersten Ärztin Italiens - beschäftigt sich mit der Erziehung Zurückgebliebener und fasst die kindliche Entwick ...
Gehen Sie zu referat

NATURPHILOSOPHIE

NATURPHILOSOPHIE:   Zu Beginn unseres Jahrhunderts, revolutionierten Physiker unser Weltbild. Heutzutage weist alles darauf hin, daß die Gentechnik einen neuen Lebensstil, oder gar ein neues Leben einführen wird. Doch dieser Teil der Forschung wird oft verteufelt, da man befürchtet, daß sich der Fortschritt gegen den ...
Gehen Sie zu referat

Nikolaus von Kues (Nicolaus Cusanus)

Nikolaus von Kues (Nicolaus Cusanus)   bürgerlicher Name: Nikolaus Cryfftz (oder Krebs) lebte von 1401-1464 ab 1416: Studium in Heidelberg und Padua mit den Schwerpunkten: Mystik, Scholastik, Kanonisches Recht (Recht der röm.-kath. Kirche) und Theologie 1423: Abschluss des Studiums als Doktor des Kirchenrechts statt Jurist w& ...
Gehen Sie zu referat


Platon - Geist aus der Höhle

Platon; Geist aus der Höhle Höhlengleichnis ist aus der "Politeia" (Staat). Menschen sind Gefangene, in einer Höhle gefesselt, sehen an den Wänden nur durch Feuer geworfene Schattenbilder von Gegenständen. Gelingt es jemanden, sich zu befreien und ans Tageslicht zu kommen, sähe er d ...
Gehen Sie zu referat

Politeia

Politeia (das Staatswesen) - Politeia gehört zum sog. „Mittelwerk“ des Platon (387 - 367 v. Chr.) und stellt einen philosophischen Dialog über die Gerechtigkeit dar. - P. wird in 10 Bücher eingeteilt, was nicht dem Original entspricht. Es ...
Gehen Sie zu referat

Referat über den Roman - Sofies Welt von Jostein Gaarder

    Referat über den Roman „Sofies Welt“ von Jostein Gaarder       und über die Philosophie der Antike in Anlehnung an dieses Buch     von _________, xx.xx.xy - xx.xx.xy           Inhalt     1 Der Autor..................... ...
Gehen Sie zu referat

Referat Voodoo

Voodoo   Literaturquelle: Angelina Pollak-Eltz: ”Trommel und Trance”, Die afroamerikanischen Religionen; Verlag Herder  Die Verwurzelungen des Voodoo liegen hauptsächlich in Haiti. Der Begriff ”Voodoo” stammt aus der Sprache der Ewe-Fon im afrikanischen Staat Benin und bedeutet Gottheit oder Geist. Viel ...
Gehen Sie zu referat

Selbstmord und Freitod

Selbstmord und Freitod   Ich glaube die Wörter “Freitod” und “Selbstmord” sind synonym für einander zu benutzen, wobei das Wort “Freitod” eher in der Literatur benutzt wird. Es ist ein älteres Wort und stellt in der Literatur etwas eher heldenhaftes dar. Derjenige der den Freitod wähl ...
Gehen Sie zu referat


Referate Philosophie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel