REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Der deutsche Roman

Der deutsche Roman von seinen Anfängen bis 1892   Der Roman ist eine Großform der Erzählkunst in Prosa, der in großen Zusammenhängen Zeit und Gesellschaft widerspiegelt und das Schicksal einer Einzelperson oder einer Gruppe von Individuen in ihrer Auseinandersetzung mit der Umwelt darstellt. Der Roman unter ...
Gehen Sie zu referat

Der Held des Romans Das Parfüm - Charakterstudie eines Menschen zwischen Genie und Wahnsinn

    Hausaufgabe aus dem Deutschen   6.3.-20.3.1995   (Literarische Erörterung)           Der Held des Romans "Das Parfüm": Charakterstudie eines Menschen zwischen Genie und Wahnsinn         Seit jeher haben sowohl Menschen ...
Gehen Sie zu referat

Der kaukasische Kreidekreis - Bert Brecht

walter-ludwig skolud <walulisogmx.net> Titel: Der kaukasische Kreidekreis Autor: Bert Brecht     Inhalt:   Zwischen den Trümmern eines zerschossenen kaukasischen Dorfes sitzen im Kreis, Mitglieder zweier Kolchosdörfer , meist Frauen und ältere Männer, doch auch einige So ...
Gehen Sie zu referat

Der Opernball

              Das Buch handelt von einem Anschlag auf den Wiener Opernball der von einer Gruppe Rechtsradikaler verübt wird. Dabei kommen tausende Menschen um.   Diese Katastrophe, die Zeit davor, sowie die Zeit danach erzählt der Autor aus der Perspektive von hauptsäch ...
Gehen Sie zu referat

Der Rote Ritter von Adolf Muschg

Inhaltsvergleich von dem Kapitel III.1 des Buches “ Der Rote Ritter” von Adolf Muschg und den vergleichbaren Kapiteln im “Parzival” von Wolfram von Eschenbach   Quelle: “Der Rote Ritter” Seite 489 bis 502 “Parzival” Seite 116 bis 128   Liest man die jeweiligen Kapitel ...
Gehen Sie zu referat


DER STEPPEN WOLF von Hermann Hesse

D E R S T E P P E N W O L F von Hermann Hesse      Zum Autor: Hermann Hesse wurde am 2.Juli 1877 in Calw/Würtemberg als Sohn eines balten-deutschen Missionars & der Tochter eines würtembergschen INDOLOGEN geboren. 1890 schlug er die Theologenlaufbahn ein & besuchte die Lateinschule in Göppingen. Im ...
Gehen Sie zu referat

Der Untertan - Heinrich Mann referat

Jänner 2000 Deutsch - Referat Somera Marisa 7.b     Der Untertan Heinrich Mann   Autor: Heinrich Mann wurde am 27. März 1871 in Lübeck geboren. Mit 14 Jahren begann er zu schreiben. Man ...
Gehen Sie zu referat

DER ZERBROCHNE KRUG - HEINRICH VON KLEIST

DER ZERBROCHNE KRUG HEINRICH VON KLEIST (1777 - 1811)    Wie sein Zeitgenosse Friedrich Hölderlin war auch Heinrich von Kleist ein Einzelgänger, der sich den beiden literaturtheoretischen Gruppierungen seiner Zeit, der Klassik und der Romantik, nicht zuordnen läßt, der seine eigene Art entwickelte und in seine ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch Brecht

Ref.??? Fach: deutsch Klasse 5 1998/99 Alter d. Verf 15       Brecht, Bertholt: An meine Landsleute.- In: Die Gedichte von Bertholt Brecht in einem Band.- Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1981. Definition: Lyrik (griechisch) ist seit dem 18. Jahrhundert neben Epik und Dramatik eine der drei literarischen Gru ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch Schöne Tage - Franz Innerhofer

Franz Innerhofer - Schöne Tage  Autor: Franz Innerhofer wurde am 2. Mai 1944 in Krimml (Salzburg) als unehelicher Sohn einer Landarbeiterin geboren. Mit sechs Jahren kam er auf den Bauernhof seines Vaters, wo er von 1950 bis 1961 lebte und arbeitete. Anschließend absolvierte er eine Schmiedelehre und den Militärdie ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel