REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo  Diese Geschichte handelt sich um Christiane F., die das Buch auch selbst geschrieben hatte. Es ist eine wahre Geschichte.   Christiane F. wurde am 20. Mai 1963 in einem kleinen Bauerndorf geboren. Dort lebte sie bis kurz nach ihrem sechsten Lebensjahr zwischen Wald und Bauernhöf ...
Gehen Sie zu referat

Das Drama Kabale und Liebe von Friedrich Schiller ist nach den Worten Erich Auerbachs wie kaum ein anderes ein Dolchstoß in das Herz des Absolutismus

Thema: Das Drama „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller ist nach den Worten Erich Auerbachs „wie kaum ein anderes ein Dolchstoß in das Herz des Absolutismus“. Weisen Sie wesentliche Kritikelemente am Absolutismus in Schillers bürgerlichem Trauerspiel nach!   Gliederung   Schillers Jugend ist ...
Gehen Sie zu referat

Das Fräulein von Scuderi - Hoffmann - roman

Das Fräulein von Scuderi (E.T.A. Hoffmann)   Der Roman spielt im Paris des Jahres 1680, und beginnt damit, das jemand in das Haus des Fräuleins von Scuderi will, einer alten Frau, die für Adelige Geschichten schreibt, in denen diese die Helden sind. Die Zofe, Mariniere, hat Angst, weil es schon spät ist, und weil der D ...
Gehen Sie zu referat

Das Marmorbild - Joseph von Eichendorff

  Das Marmorbild   (Joseph von Eichendorff)      Florio lernt kurz vor seiner Ankunft in Lucca den berühmten Sänger Fortunato kennen und besucht mit ihm ein Fest. Zwei der Gäste erregen Florios Interesse: seine Tischnachbarin, »das Mädchen mit dem Blumenkranze«, der er sich zaghaf ...
Gehen Sie zu referat

Das Wort Märchen ist eine Verkleinerungsform von Mähre

1. Einleitung 1.1. Das Vorfeld der Kinder- und Hausmärchen    Das Wort “Märchen” ist eine Verkleinerungsform von “Mähre”.   “Die Mähre ist im eigentlichen Sinn ... eine Nachricht oder Botschaft von einer Sache, einem Geschehnis, einer Wahrheit die berühmt ist oder ...
Gehen Sie zu referat


DER ALPENKÖNIG UND MENSCHENFEIND

"DER ALPENKÖNIG UND MENSCHENFEIND”:  Der Reiche Gutsbesitzer Rappelkopf ist gegen eine Heirat seiner Tochter Malchen mit dem Maler August Dorn. Als die Verliebten der Verzweiflung nahe sind, erscheint ihnen der Alpenkönig Astragalus, der gern die Menschen zur Selbsterkenntnis führt, und verspricht ihnen seine Hil ...
Gehen Sie zu referat

Der Besuch der alten Dame - Der Dämon und das Fräulein Prym

  1. Der Besuch der alten Dame   Zum Autor   Friedrich Dürrenmatt wurde, als Sohn eines protestantischen Vaters, am 5. Jänner in Konolfingen (Kanton Bern) geboren. Er besuchte das Gymnasium in Bern ehe er dann in Zürich Theologie, Philosophie und Germanistik studierte. Anfangs arbeitete er als Graphiker, Journal ...
Gehen Sie zu referat

DER GUTE MENSCH VON SEZUAN referat

  DER GUTE MENSCH VON SEZUAN  ein Parabelstück (= lehrhafte Dichtung, die eine sittl. Wahrheit gleichnishaft darstellt) von Bertolt Brecht, das am 4.2.1943 in Zürich am Schauspielhaus uraufgeführt wurde. Der Dichter Bertolt Brecht lebte von 1898 bis 1956 und schrieb unter anderem: die Dreigroschenoper, Mutter Courag ...
Gehen Sie zu referat

Der Idiot

Intern: Leseliste: Der Idiot  Der Roman der Idiot von Fjodor Michailowitsch Dostojewskij spielt im Rußland des späten 19. Jahrhunderts. Der Roman ist in vier Teile gegliedert, die durch einen größeren Zeitsprung in der Handlung getrennt sind. Die Geschichte spielt ihm Milieu der Adeligen und des reichen Bürgertums ...
Gehen Sie zu referat

Der kaukasische Kreidekreis

                                    Der kaukasische Kreidekreis                            ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel