REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Altgermanische Literatur

Altgermanische Literatur  Einleitung Thema: Epoche von 400-800 Man weiß über die Literatur der altgermanischen Zeit nur sehr wenig, weil das meiste nur mündlich und so gut wie gar nichts schriftlich überliefert wurde. Man weiß, dass sie in Form von Sprichwörtern, Rätseln, Zaubersprüchen ...
Gehen Sie zu referat

AMPHITRYON - Heinrich von Kleist

Andrea Theuerweckl, 5. Klasse  Heinrich von Kleist AMPHITRYON   Lustspiel   Einleitung:   1. Kurzinhalt: Jupiter und Merkur nehmen die Gestalten von Amphitryon und Sosias an. Die Götter schauen in der Folge nicht nur genauso aus wie der König Amphitryon und sein Diener Sosias, sondern wissen auch &u ...
Gehen Sie zu referat

Analyse des Textes ausgehend von der Überschrift

Definition   Text: eine dauerhaft fixierte schriftliche sprachliche Mitteilung. Jeder Text bedarf zum Verstehen einer Betrachtung, der Textbetrachtung Textwiedergabe: beschränkt sich auf den Inhalt des Textes Textbeschreibung: hat im wesentlichen d ...
Gehen Sie zu referat

Analyse Schillers Glocke, Revolutionsstrophe Z 345-384

Analyse: Schillers „Glocke“; Revolutionsstrophe Z. 345-384   [Einleitung] Die Zeilen 345 bis 384 lassen sich in 5 Abschnitte unterteilen.   Im ersten Teil (345-352), welcher noch eindeutig zur Meisterstrophe gehört, warnt Schiller davor, daß es beim Gießen der Glocke zu einer schweren Explosion komme ...
Gehen Sie zu referat

Ansichten eines Clowns referat

   Heinrich Böll Ansichten eines Clowns  Zum Autor:  Heinrich Böll wurde am 21. Dezember 1917 in Köln als Sohn eines katholischen Tischlers und Bildhauers. 1937 begann er eine Lehre als Buchhändler. 1938 brach er seine Ausbildung ab, und begann erste literarische Arbeiten. Im Jahre 1939 musste er in d ...
Gehen Sie zu referat


Antigone - Charakterisierung

Antigone - Charakterisierung  Antigone ist eine sehr selbstbewusste jung Frau, die genau weis was sie will. Sie scheut sich nicht ihre Ziele auch ohne die Hilfe von anderen durch zu setzen. Ismene: „Tollkühne, während Kreons Wort es dir verwehrt?“ Antigone: „Fern halten darf mich dieser nie von meiner ...
Gehen Sie zu referat

Antigone - referat

Antigone   Sophokles ( griech. geboren 497/96 gestorben 406 v. Chr.) Reclam, Universal Bibliothek Nr. 659 Precis Der tyrannische König Kreon erläßt einen Befehl, der gegen alle Sitten verstößt, mit allen Mitteln wird versucht ihn zu überreden, dass er seinen Erlaß zurück nehmen soll. Doch al ...
Gehen Sie zu referat

Archibald Douglas von Theodor Fontane

“Archibald Douglas" von Theodor Fontane ©1995 Olaf Bernhard, Raphael Bick, Benjamin Dietrich, Florian Neuwirth 1. Der Autor - Theodor Fontane 1.1. Lebenslauf von Theodor Fontane in Stichworten geboren 1819 in Neuruppin stammte einer eingewanderten Hugenotten - Familie ab zunächst Apotheker in Berlin Kontakt mi ...
Gehen Sie zu referat

Arthur Miller - Buchbesprechung

 1. AUTOR   Arthur Miller ist am 17. Oktober 1915 in New York geboren, wo er auch seine Kindheit in Brooklyn und Harlem verbrachte. Er studierte Publizistik, englische Sprache und Literatur. Der große Börsenkrach und die anschließende Weltwirtschaftskrise, deren soziale Auswirkungen er in den dreißiger Jahr ...
Gehen Sie zu referat

Arthur Schnitzler - Leutnant Gustl (1900)

Arthur Schnitzler - Leutnant Gustl (1900)  Autor: Arthur Schnitzler wurde am 15. Mai 1862 in Wien als erstes von drei Kindern des Dr. Johann Schnitzler und der Louise Schnitzler geboren. Nach der Beendigung seines Medizinstudiums widmete er sich immer mehr seinen schriftstellerischen Aktivitäten. Er führte zwar eine Arztpraxis, di ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel