REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Adalbert Stifter -




Adalbert Stifter:

Biographie

-        österreichischer Schriftsteller und Landschaftsmaler

-        studierte Rechts- und Naturwissenschaften

-        15 Jahre lang Schulrat von Oberösterreich

Werk und Einflüsse



-        Romantik: neue Anschauung von Natur sowie dem Verhältnis Geist - Natur und Zuwendung zum Unbewußten

-        Klassik: ethische, ästhetische und humane Ideale

-        Biedermeier: Achtung des Kleinen, Ehrfurcht vor den gegebenen Ordnungen, Träger: ethische und familiäre Werte pflegendes Bürgertum

-        Mißverständnis als bloßer Heimatdichter; Literaturlandschaften veranschaulichen zumeist problematische Schicksale

-        unaufdringliche Kritik sowie künstlerische Selbsterziehung

Werte

-        Entwicklung von Werten sowie persönlichem Wertempfindens




-        Prosa möchte die Wahrnehmung des Lesers für das Schöne und Gute schärfen

-        Stimmung der Landschaft ist Nährboden und zugleich Inspiration für keimendes Verstehen

-        Verstehen ist ein naturgemäßer Kristallisationsprozess, wie aus dem nichts entsteht in dem selbst entlang dieses Keimes ein Wertverständnis

-        Landschaftsschilderung: Stifter zeichnet mit Worten

-        Lernen ist nicht nachahmen und sich einfügen in herrschende Vorstellungen

-        fremde Leistungen sollen nicht erdrücken, sondern Mut machen und ein Feld von Möglichkeiten eröffnen










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel