REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Paul Cézanne

     Paul Cézanne (1839-1906)         Inhalt       1. Die Kunstrichtung   Der Impressionismus und die Impressionisten   2. Paul Cézanne   2.1 Kurzbiographie 2.2 Entwicklung seiner Malerei 2.3 Stil - Maltechnik 2.4 Begleitk ...
Gehen Sie zu referat

Picasso

Pablo Picasso  Pablo Ruiz Picasso gilt als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er beschäftigte sich mit neuen Stilrichtungen und war sehr produktiv: Insgesamt stellte er fast 20.000 Kunstwerke in verschiedensten Techniken her. Er war als Maler, Bildhauer, Graphiker, Keramiker, Bühnen- und Kostümbildner ...
Gehen Sie zu referat

Portrait - Die Photographie als künstlerisches

  F A C H A R B E I T   aus dem Leistungskurs K U N S T        Variationen zum Thema Portrait          Thema: Die Photographie als künstlerisches Ausdrucksmittel Variationen zum Th ...
Gehen Sie zu referat

Raffael

    Raffael     Raffael, eigentlich Raffaello Santi oder Sanzio, (1483-1520), italienischer Maler und Baumeister, mit Michelangelo und Leonardo da Vinci einer der bedeutendsten Repräsentanten der Hochrenaissance. Raffael wurde vermutlich am 6. April 1483 in Sanzio bei Urbino geboren und ging zunächs ...
Gehen Sie zu referat

Referat der Jugendstil

Der Jugendstil         Inhaltsverzeichnis       Seite   1. Die allgemeine Ziele und Absichten des Jugendstils. 2    2. Die architektonischen Gestaltungsmerkmale des Jugendstils 3   & ...
Gehen Sie zu referat



Referat Oskar Claude Monet

Oskar Claude Monet  Im Zeitraum von 1860 bis 1870 entstand in Frankreich eine neue Kunstrichtung: der Impressionismus. Die Impressionisten verzichteten auf die genaue Darstellung von Details, sondern der Eindruck und die Farbe waren wichtiger.   Claude Monet wurde 1840 in Paris geboren, siedelte jedoch bald nach Le Havre um aufg ...
Gehen Sie zu referat

Referat Pieter Bruegel

Pieter Bruegel D. Ä. Biographie:   1525 Geburt Pieter Bruegels in Breda im nördlichen Brabant 1545 - 1550 Lehre bei Pieter Coeck van Aelst in Antwerpen 1550 Arbeitet an einem Altar einer Handschuhmacherzunft mit 1551 „Peeter Brueghels“ wird als Meister in eine Antwerpener Malerzunft aufgenommen 155 ...
Gehen Sie zu referat

Referat Romanik

Romanik (10.-12.Jahrh.)    Allgemein   Die Romanik folgt auf die karolingische Kunst ( Karl dem Großen ® frühchr. Basilika). die Romanik besaß römische Bauformen ( z. B. Rundbogen, Säulen, Pfeiler, Gewölbe). Ihr Stil ist gewaltig und schmucklos. Die Grundform des Kirchenbaus ist die Basi ...
Gehen Sie zu referat

REMBRANDT (1606 - 1669)

REMBRANDT (1606 1669)   Am 15. Juli 1606 wurde Rembrandt Harmenszoon van Rijn in Leiden geboren. Er besuchte 1613, nachdem seine Brüder die Mühle des Vaters und die Bäckerei der mütterlichen Familie übernommen hatten die streng calvinistische Lateinschule in Leiden. Am 20. Mai 1620 ließ er sich pro forma ...
Gehen Sie zu referat

RICHARD WAGNER PARSIFAL

RICHARD WAGNER: P A R S I F A L   Mehr als 37 Jahre vergehen vom ersten Gedanken an eine Oper PARSIFAL bis zu ihrer Uraufführung in Bayreuth im Jahre 1882. Parsifal war Wagners letztes Bühnenwerk vor seinem Tod am 13. Februar 1883. Alljährlich, vor allem am Karfreitag wird diese Oper gespielt.       ...
Gehen Sie zu referat


Referate Kunst

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel