REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Der Prozessor

Der Prozessor  Was ist ein Prozessor?   Der Prozessor, abgekürzt auch CPU (Central Processing Unit) bezeichnet, ist das Herzstück eines jeden Computers, ohne ihn kann kein Rechner funktionieren. Er wird auf dem Mainboard montiert, auf den wiederum ein Lüfter montiert werden muss, da die CPU sich bei Gebrauch stark erw& ...
Gehen Sie zu referat

Der Speicheraufbau unter DOS - TSR-Programmierung

    Der Speicheraufbau unter DOS & TSR-Programmierung 1. Der Speicheraufbau unter DOS   Der PC kam zunächst mit einer Speicherausstattung von 16 KByte auf den Markt, die man auf der Hauptplatine bis zu 64 KByte ausbauen konnte. Außerdem vertrieb IBM-Speichererweiterungskarten, die jeweils 64 KByte faß ...
Gehen Sie zu referat

Die Entstehung und Entwicklung des Betriebsystems Linux

Referat zum Thema:   Die Entstehung und Entwicklung des Betriebsystems Linux  Erstellt von: Michael Kagerbauer   Datum: 20.09.1999   Klasse: ITSK98b   Fach: Deutsch   Lehrer/in: Frau Schubert      Inhalt:   1. EINLEITUNG 2 2. HAUPTTEIL 2 2.1 ...
Gehen Sie zu referat

Die Programmierung der Policy - Einleitung - Benutzerrechte auf Windows NT - Computern

1. Einleitung - Benutzerrechte auf Windows NT - Computern   In unserer heutigen Informationsgesellschaft gewinnt der Computer immer mehr an Bedeutung. Vor allem aus der modernen Arbeitswelt ist der hellgraue Gehilfe kaum mehr wegzudenken. Von Textverarbeitung über Datenbanken bis hin zur Tabellenkalkulation hat er alles zu bieten, was ...
Gehen Sie zu referat

Digital Audio

 Digital Audio    Was ist digital Audio? Herkömmliche analoge Audiosignale sind Spannungsschwankungen,die analog an die Kopfhörer oder Laursprecher übertragen werden,und dann in Schallwellen umgewandelt werden. Bei digital audio werden diese Spannungsschwankungen digital gespeichert.Der Audio-Output eines CD-Pl ...
Gehen Sie zu referat


Drucken mit Nadel, Tinte oder Laser - Merkmale unterschiedlicher Systeme

Es wurden Grafiken entfernt, da dieses Dokument ansonsten zu umfangreich gewesen waere Falls du diese benoetigst melde dich bitte beim Autor dieser Arbeit!             Drucken mit Nadel, Tinte oder Laser Merkmale unterschiedlicher Systeme       Ein Referat von:   Mar ...
Gehen Sie zu referat

ECommerce

Vorwort    Begründung der Themenwahl Wir wählten dieses Thema aufgrund unseres persönlichen Interesses für das Zukunftsmedium Internet und aufgrund der großen Wichtigkeit, die diesem Medium im Handel der nahen Zukunft zugesprochen wird.   Zusammenfassung des Themeninhalts: Dieses Thema umfaß ...
Gehen Sie zu referat

EDT-REFERAT - Adressierungsarten

        EDT-REFERAT Adressierungsarten     INHALTSVERZEICHNIS   1.Theoretische Grundlagen 1.0 Einführung 1.1 Programm- & Datenspeicheradressierbereiche 2.Adressierungsarten 2.0 Bit oder Byte? 2.1 Direkte Adressierung & Registeradressierung 2.2 Unmittelbare Wertzuweisung 2. ...
Gehen Sie zu referat

Einführung in die Entwicklung ganzheitlicher Informationssysteme

Einführung in die Entwicklung ganzheitlicher Informationssysteme:   Die Software(SW) steuert die Hardware(HW).Generell ist die Entwicklung von SW ein sehr kreativer Prozeß, bei dem die Wünsche von Menschen in der ihnen typischen Unschärfe und mit den üblichen Fehlern formuliert werden. Aus dieser unvollständi ...
Gehen Sie zu referat

Elektronik

  Elektronik     Größe Symbol Formel Si Einheit         Strom I I = DQ / Dt 1A = 1C / 1s parallel   I0 = I1 + I2 + ... + In   seriell   I0 = I1 = I2 = ... = In           Spannung U ...
Gehen Sie zu referat


Referate Informatik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel