REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




CPU

  Bussystem Controller und Bus Standards Steckplätze USB USB ist ausbaufähig FIREWIRE Die Technik hinter USB und FIREWIRE   Bussystem: Diese sehr vereinfachte Darstellung zeigt schematisch wie Sie sich das Bussystem eines PC vorstellen können.Erläuterungen:   Das Bussystem kann man sich vorstelle ...
Gehen Sie zu referat

Das Betriebssystem allgemein

    Gliederung:   Das Betriebssystem allgemein   Was ist ein Betriebssystem? Wozu genau wird ein Betriebssystem benötigt? Aufbau von einem Betriebssystem   PC - Betriebssysteme allgemein   MS - DOS Windows Mac OS Linux   3. Quellen   ...
Gehen Sie zu referat

Das Internet im Unterricht

 Das Internet im Unterricht      1.) Situationsbeschreibung: Internet in den Schulen   Die typische Situation an den Schulen, die bisher über einen Internet-Zugang mit dem für Dienste wie das World-Wide-Web benötigten Online-Zugriff verfügen, scheint häufig die zu sein, daß nur weni ...
Gehen Sie zu referat

Das Internet

Das Internet  Die Geschichte   Die Anfänge des Internet finden sich, wie bei vielen anderen großen Entwicklungen auch, in einem Projekt mit einem ganz anderen Ziel: das ARPANET, das 1969 von Bolt, Beranek und Newman im Auftrag der Arpa (Advanced Research Projects Agency) des US-Verteidigungsministeriums entwickelt wurde, w ...
Gehen Sie zu referat

Das TCP-IP-Protokoll

Das TCP/IP-Protokoll   Der Datenaustausch im Netzwerk (z.B. Internet) baut meistens auf dem TCP/IP-Protokoll auf. Aber was ist eigentlich TCP/IP ?? Den folgenden Text habe ich aus verschiedenen Büchern und aus diversen Internet-Texten zusammengestellt. Ich kann natürlich nicht für die 100%-ige Richtigkeit des Tex ...
Gehen Sie zu referat



Datenfernübertragung in privaten Mailbox-Netzen

          Datenfernübertragung in privaten Mailbox-Netzen       Grundlagen     Der Schlüssel zur DFš ist ein Modem oder Akustikkoppler.   Der Begriff MODEM setzt sich zusammen aus MOdulator und DEModulator ...
Gehen Sie zu referat

Datenschutz allgemeine Grundsätze

Datenschutz   allgemeine Grundsätze   Ziel des Gesetzes ist es, den einzelnen davor zu schützen, daß er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. (§§1 (1)) das Gesetz gilt für die Erhebung, Verarbeitung und personenbezogener Daten ...
Gehen Sie zu referat

Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit    Kryplotographie, rechtliche Situation Grundlagen der Datensicherheit / Methoden zur Datensicherung Datenschutz in Krankenhausinformationssystemen Kryplotogie Wirksamer Datenschutz in offenen Systemen ist nur mit kryptologischen Methoden zu erreichen Kryptographische Software, PGP(P ...
Gehen Sie zu referat

Decknamen und logische Namen

Ich referiere heute über das Thema: Decknamen und logische Namen. Einleitung: Decknamen dienen, wie der Name schon sagt, zum Verheimlichen von Identitääten. Das wird in einem Betriebssystem sicher nicht angestrebt, aber es trifft den Kern der Sache am besten. Decknamen und logische Namen, sind nämlich neue Namen für b ...
Gehen Sie zu referat

Der Bildschirm

Der Bildschirm     Das wichtigste Ausgabegerät eines Computers ist der Bildschirm. Durch ihn werden Informationen sichtbar wiedergegeben. Die zwei beliebtesten Bildschirmtechniken sind die Kathodenstrahl und LCD- Techniken.   Kathodenstrahlbildschirm   Die Kathodenstrahlröhre auch CRT (Cathod Ray Tube) ...
Gehen Sie zu referat


Referate Informatik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel