REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Biomasse Energie




Biomasse Energie

Unter dem Blickwinkel der energenetischen Nutzung biologischer Stoffe werden mit dem Begriff Biomasse pflanzliche Substanzen und die aus ihrer Nutzung entstehenden Abfälle und Rückstände zusammengefaßt. Dies sind im wesentlichen Holz, Stroh, Algen, öl- und Zuckerhaltige Pflanzen bzw. menschliche und tierische Exkremente, organische Klärschlämme, Haus-, Gewerbe-, und Industrieabfälle organischen Ursprungs sowie Papier. Hinzu kommen die bei der Verottung oder durch bakterielle Umsetzungsprozesse organischer Substanzen. Entstehende Biogasse. Unter Biogas (hier unter fallen auch Deponiergas und Klärgas) versteht man ein Gas, das bis zu zwei Dritteln aus Methan- dem Hauptbestandteil des Erdgases-, ferner aus Kohlendioxid und Restgasen besteht.

Photosynthese:

6CO2 + 6H2O + Energie Licht  C6H12O6 + 6O2










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel