REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Romantik - Die Romantik



Die Romantik

Beginn: 18 Jh.

Ende 1/3 19 Jh.

Löste Aufklärung und Klassizismus ab; gesamt Eu

Begriff: vom altfranzösischem romanz T alle in der Volkssprache verfaßte Texte.

Negativer Bedeutungswandel da es mit Unwirklich verbunden wurde

Jean-Jacques Rousseau "romantisch" Beschreibung für seelische Zustände


Geistegeschichtliche Grundlagen

Fundament v. Romat. Gegen Rationalismus; gewann in D. okkult. Züge

Aus Epoche v. Sturm und Drang breitet Weltansicht für subjektive Weltsicht

Geschichte und Politik

Romantik entstand in Umbruchphase von feudaler zur bürgerlichen Gesellschaft; wichtig für bürgerliches Selbstbewußtsein; jedoch fehlte der agressiv-gesellschaftkritscher Inhalt

Geschichtsbild basiert auf idylliserter Sicht des Mittelalters

Große Aufmerksmakeit beanspruchte vor dem Hintergrund der polit. Umbruchphase das Thema Europa, so bei Novalis, der eine Ernennung aus dem Geiste des Mittelakters anstrebte.

Kampf gegen Napoleon T patriotische Schriften, Kriegsdichtungen;
Fichter reden an die Deutsche Nation.

Die Literarische Romantik in Deutschland

Romantik etabliert sich in anfags; später gesamtes kulturellen & geistige Leben

3 Phasen:      die Jenaer Frühromantik (ab 1789)
                     die Heidelberger Hochromantik und
                     die Spätromantik mit Mittelpunkten Dresden, Schwaben,
                                                            München und Wien




Literarische Zeugnisse: Herzenergießungen (von Wilhelm Heinrich                                                                                              Wackenorders )

Die in Berachtungen über das Wesen der Kunst anstellen.

Eigentlicher Beginn der literarischen Romantik Vereinigung von

Brüder Friedrich

August Wilhelm Schegel

Schelling

Wilhelm

In Jena

Freudesgemeinschaft zerfiel; beteiligten Frauen wie Dorothea Veith und Caroline Böhmer, kamen bedeutsame Rollen zu.

Wichtig für die Verbreitung von R.: A. W. Schlegels Vorlesungen

Zentrum in Berlin: Salon der Rahel Varnhagen T reiches Bewegungsfeld;   E. T. A. Hoffmann Gründer T "Seperationsbrüder" führender Gründer der Berliner Romantik

Kunst und Dichtungstheorie

 










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel