REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Replikation der DNA referat

R-Proteine. Nukleotide aus Po, Zucker + je einer org. Base gebildet. (4 versch.:Adenin,Thymin,Cytosin,Guanin!A-T 2, T-C 3 Brücken) Perlschnurartige Verknüpfung der Ribosomen durch Polymerase am 5‘ ende. DNA transkripiert als M-RNA (=einsträngig, anderer zuckeranteil (des)ribosomal, statt Thymin Urasil, DNA: Doppelhelix!) umsc
Gehen Sie zu referat

Riesentiere des Meeres referat

ebot des Meeres ist um ein Vielfaches größer und gleichmäßiger verteilt als an Land. Außerdem kommt den Riesentieren im Wasser der Auftrieb zugute, wodurch sich überhaupt Tiere solchen Ausmaßes entwickeln konnten.   Die größten Tiere gehören zum Stamm der Wirbeltiere, das sind bei den
Gehen Sie zu referat

Salzgewinnung referat

ns Innere gebohrt. Das aus dem Bohrer austretende Wasser löst das Salz am Boden auf. Ausserdem wird durch eine zusätzliche Röhre Stickstoff hinunter gepumpt, damit der Lösvorgang und das Ausdehnen des Lochs
Gehen Sie zu referat

Schadstoffe in unseren Lebensmitteln referat

nen in folgende Gruppen zusammengefasst werden: 18614uiq24vzp9h natürliche Schadstoffe Schadstoffe aus Tier- und Pflanzenproduktion Schadstoffe aus Nahrungsmittelerzeugung und -verarbeitung Schadstoffe aus Verpackungsmaterialien iz614u8124vzzp Umweltchemikalien Die wichtigsten Bewertungsgrößen von Schadstoffe
Gehen Sie zu referat

ABWASSERREINIGUNG referat

utzwasser abgeleitetes Regen- od. Fremdwasser Kühlwasser: wenig verschmutzes aber durch Gebrauch erwärmtes Wasser aus Kühlprozessen 42521uqb39ikm5q Jeder Österreicher verbraucht im Durchschnitt 150 l/Tag, in den Städten 200 l/Tag und in Fremdenverkehrs- Regionen sogar bis zu 1000 l/Tag. Eine WC-Spülung verbra
Gehen Sie zu referat


Schmetterlinge referat

arauf folgt die Puppe als Ruhe- und Entwicklungsstadium und schließlich der Schmetterling (Imago) als Fortpflanzungsstadium. Es gibt zwei Hauptgruppen: die Tagfalter und die Nachtfalter. Diese unterscheiden sich 1. Durch den Körperbau (Nachtfalter dick und lang, Tagfalter eher schmal und kurz). 2. In den Flügeln während der Tag
Gehen Sie zu referat

Schwämme, Hohltiere, Niedere Würmer referat

21254mrq97npo6o Kieselsäure = Kieselschwämme Die Kragengeiselzelle erzeugt einen Wasserstrom, dadurch fließt durch die Poren frisches Wasser in das Tier hinein. Die Kragengeißelzellen entnehmen 0 und Nahrung und das verbrauchte Wasser kommt oben bei der Öffnung wieder heraus. Vermehrung: 1) Meistens u
Gehen Sie zu referat

Die Pest referat

in drei Arten auf: die Beulen- oder Burbonenpest, die Lungenpest und die septikämische Pest. Die erstere wird durch Rattenflöhe übertragen, letztere durch Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch.   Die Beulenpest oder auch Burbonenpest hat ihren Namen durch die Vergrößerung der Lymphknoten erhalten, die wie &b
Gehen Sie zu referat

Die Savanne referat

de oder durch Blitze entstandene Brände oder der Einfluss des Menschen.Klimatisch bedingte Savannen, wie sie in West- und Südwestafrika zu finden sind, entwickeln sich in Regionen mit einem deutlichen Wechsel von Regen- und Trockenzeiten, in denen die Jahresniederschläge etwa zwischen 100 und 400 Millimetern liegen. Lokale Faktoren w
Gehen Sie zu referat

Die Spinne referat

r kennen. Gäbe es keine Spinnen, müßten die Menschen wahrscheinlich verhungern, weil Insekten unsere Felder und Gärten kahlfressen würden. Wissenschaftler haben errechnet, daß in Mitteleuropa auf einer Fläche von 4000m² etwa 1,5 Millionen Spinnen leben, die in einem Sommer mindestens 1500 kg Insekten verspe
Gehen Sie zu referat


Referate Biologie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel