REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Referat Dinosaurier referat

s Leben und die Tiere haben sich im Wasser gebildet. Von den Einzellern zu den Mehrzellern,- Quallen - Seesternen--Fischen hin zu den Amphibien, die sowohl im Wasser als auch auf Land leben konnten. 31497oqz25onk9m Und weiter ging die Entwicklung von den Amphibien zu den Reptilien. Während die Amphibien wegen ihrer glitschigen Haut immer
Gehen Sie zu referat

Referat in Biologie - Funktion der einzelnen Teile referat

       „Eigentlich ist das alles viel zu kompliziert!“Frank Heßler 1994 Inhalt 1 VORWORT 4 2 DER AUFBAU DES GEHÖRS 5 3 FUNKTION DER EINZELNEN TEILE 5 3.1 Außenohr 5 3.1.1 Die Ohrmuschel 5 3.1.2 Der äußere Gehörgang 6 3.1.3 Das Trommelfell 6 3.2 D
Gehen Sie zu referat

Referat Ökologie referat

ldquo; Umwelteinflüsse (s.o.) biotische (gr.) „lebende“ Umwelteinflüsse (Freßfeinde, Krankheiten, ...) 21917hvj33sim6i Population alle Lebewesen einer Art in einem Biotop Biozönose (gr.) Lebensgemeinschaft; alle Lebewesen in einem Biotop Ökosystem (gr.) Biozö
Gehen Sie zu referat

rper durch stärkere Kontraktionen wieder loszuwerden. Es kann zu stärkeren und schmerzhaften Blutungen, krampfartigen Schmerzen im Unterleib und zu Zwischenblutungen kommen, auch weil die Spirale nicht richtig liegt und an der empfindlichen Schleimhaut in der Gebärmutter scheuert. Bei 5 - 20 % der Frauen mußte das IUP wegen Sc
Gehen Sie zu referat

Referat über Suchtmittel - Tabak, Drogen, Alkohol referat

hädigende Mittel. Sucht kann auch als eine bestimmte Gewöhnung bezeichnet werden. Vielfach werden Kinder auch vom Naschen süchtig oder greifen bei Familienproblemen zu anderen Suchtmitteln, wie z. B. Alkohol oder Tabak über. Tabak Tabak kann zu einer Droge werden, wenn es in abhängikeitsfördernder We
Gehen Sie zu referat


Referat über Verhütungsmittel (Temperaturmethode) - Methoden der Natürlichen Empfängnisverhütung referat

se Frauen bieten sich die Methoden der „Natürlichen Familienplanung“(NFP) an. Je nach Wirkungsmechanismus und Angriffspunkt werden verschiedene Methoden der natürlichen Empfängnisverhütung unterschieden: Natürliche und mechanische. Zu den Natürlichen gehören unter anderem die Temperaturmethode,
Gehen Sie zu referat

Reizbarkeit von Pflanzen referat

osa pudica, so ist zu beobachten, wie sich ihre Fiederblätchen von der Berührungsstelle aus relativ schnell zusammen falten, der Blattstil knickt an der Ansatzstelle ein, doch auch die Blätter in unmittelbarer Umgebung falten sich zusammen. => Die Informationen müssen also weitergeleitet worden sein. Eine solche Reakti
Gehen Sie zu referat

Ringelwürmer - biologie referat

eta), Vielborster (Polychaeta) und Egel (Hirudinea) unterteilt. Es gibt ca. 9000 Arten. Bekannte Vertreter sind unter anderem Regenwurm und Blutegel. Die größte Art kann bis zu 3 Meter lang werden und ist eine Regenwurmart in Australien (Eunice gigantea), die kleinste Art ist ein Ringelwurm im Grundwasser, er ist ½ Millimeter gr
Gehen Sie zu referat

RISIKEN DER GENTECHNIK referat

wird à wenn ein Mensch jenes Fleisch zu sich nimmt, und aus irgendwelchen Gründen krank wird und Antibiotika einnehmen muss, wirken diese nicht, da sich die Antibiotikaresistenz übertragen hat 2.1. Risiken für das genetisch veränderte Nutztier - Rindern wird oftmals das gentechnisch veränderte Rinder
Gehen Sie zu referat

SARIN referat

isches: Sarin wurde während des Zweiten Weltkriegs von den deutschen Chemikern Schrader, Ambros und Rüdiger van der Linde entwickelt. Der Name Sarin, settzt sich aus denen seiner Erfinder zusammen.   Sarin ist ein Nervengas, das die Reizübertragung hemmt.   Leichtere Vergiftung : starke Pupillenve
Gehen Sie zu referat


Referate Biologie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel