REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Alternativen zu fossilen Brennstoffen referat

stets aufs neue regenerieren. Im Gegensatz dazu stehen die nicht erneuerbaren Energiequellen, nämlich die fossilen Brennstoffe Erdgas, Erdöl, Kohle und Torf sowie Uran als Kernbrennstoff. Sie haben sich alle im Laufe der Erdgeschichte gebildet wie uns Christina bereits erzählt hat und werden durch ihre Nutzung ein für allemal a
Gehen Sie zu referat

Biologie Vortrag über Homo sapiens sapiens (mit David Linder) referat

nvolumen des heutigen Menschen entspricht. Man berechnet ihr Alter mit Hilfe der Radiocarbonmethode auf ca. 40`000 Jahre. Sie waren hauptsächlich Jäger. Als Jäger fingen sie das Wild mit Hilfe von Fallen oder sie erlegten es mit Speer, Harpune und wahrscheinlich auch mit Pfeil und Bogen. Die Menschen jener Zeit betrieben weder Acker
Gehen Sie zu referat

Blut - Das Blut referat

er Referat in 7 Teile gegliedert: Allgemeines zum Blut und Zusammensetzung des Blutes Blutgruppen und Rhesusfaktoren 27956mpr71nlk5t Blutgefäße Herz Blutkreislauf Herz- und Kreislauferkrankungen pl956m7271nllk Pflege von herz und Kreislauf Allgemeines zum Blut und Zusammensetzung des Blutes: Ein erwachsener Men
Gehen Sie zu referat

Das Skelett referat

belsäule 16361cof99evi5q Charakteristisch für die verschiedenen Klassen ist Ausmaß und Art der Veränderung der embryonalen Chorda durch Wirbelkörper. Die Fische bilden Wirbelkörper, die vorne und hinten konkav begrenzt sind. In dem nicht von Knorpeln oder Knochen beanspruchten Raum bleibt das Chordagewebe erhalten.
Gehen Sie zu referat

Die Arktis referat

nn man aber berücksichtigt, dass die Übertragung fremder Laute in unserer geschriebenen Sprache sehr problematisch ist, deuten die neuentdeckten Sprachwurzeln indianischer Dialekte doch darauf hin, dass der Ausdruck Eskimo keineswegs ein Schimpfwort ist. Doch die Eskimos glaubten dies nicht und nennen sich nun INUIT (Einzahl=Inuk), das &b
Gehen Sie zu referat


Die Entstehung der Farbwahrnehmung referat

ere Schwingungen - Infrarot, Ultraviolett können wir nicht mehr sehen. Wenn Sonnenstrahlen auf einen Gegenstand fallen, können sie reflektiert-zurückgeworfen, teilweise reflektiert, teilweise absorbiert-verschluckt oder ganz absorbiert werden. Das hängt von der molekularen Beschaffenheit des Gegenstands ab. Scha
Gehen Sie zu referat

ERNÄHRUNG, Nahrung referat

rstofftransport Nährstoffe müssen so abgebaut werden, daß sie im Blut löslich sind. Löslichkeit wird durch Wasser erreicht. 55116bgz55fku9t Wasser wird auch zur Temperaturregelung gebraucht. Bei Anstrengung und Schwitzen zur Kühlung. Kochsalz: Natrium befähigt den Körper Wasser zu speichern.
Gehen Sie zu referat

Kurzvortrag - Ozonloch und Treibhauseffekt referat

n werden vermehrt Stickstoffoxide (Nox) und FCKW’s als Spurengase freigesetzt   yt624c3421fttf   Vorgang/Prozeß: Treibhauseffekt: yt624c3421fttf   Strahlen durchdringen die Atmosphäre Ozonschicht (in Stratosphäre) absorbiert den größten Teil des für alle Lebewesen sc
Gehen Sie zu referat

Methanol referat

l: CH3OH 34479gtn95vuh9k   tu479g4395vuuh Sonstige Informationen: Man synthetisiert diesen Alkohol nach unterschiedlichen technischen Verfahren aus Synthesegas, einer Mischung von Wasserstoff und Kohlenmonoxid im Verhältnis von 3   tu479g4395vuuh :   tu479g4395vuuh 1. In der Technik auch als C1-baustein bezeichnet.
Gehen Sie zu referat

Rückstandssituation in Milch referat

ung In der zwölften Klasse habe ich mich bereit erklärt, an der Milch-AG von Herrn Kastenhuber teilzunehmen. Hierbei habe ich mich für eine Facharbeit mit dem Thema "Rückstandssituation in Milch" entschieden. Ich dachte, daß ich mir mit diesem ein leichtes und interessantes Thema ausgesucht habe. Hierbei habe ic
Gehen Sie zu referat


Referate Biologie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel