REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



CANNABIS referat

medically world-wide for centuries. Although many people in Austria use it illegally as an effective reliever of the symptoms of multiple sclerosis, hypoglycaemia and, in certain instances, as a medication for the terminally ill. The use of cannabis for its intoxicating effect has always been a political issue. In Austria cannabis was first use
Gehen Sie zu referat

Der Genetische Code referat

Codierung der Aminosäure mit nur einer Base wäre eine Codierung von nur vier Aminosäure möglich - es gibt aber insgesamt 20 Aminosäuren Glycin (Gly) Methionin (Met) Alanin (Ala) Tryptophan (Try) Valin (Val) Tyrosin (Tyr) Leucin (Leu) Asparaginsäure (Asp) Isoleucin (I
Gehen Sie zu referat

DIE FAMILIE DER AFFEN referat

tszellen und des Nervensystems. Die gemeinsame Wurzel der Vorfahren von Affen und Menschen wird heute von allen exakten und ernsthaften Forschern anerkannt und ist durch zahllose Beweise gut gestützt. HALBAFFEN Die Halbaffen sind nächtlich aktive Säugetiere mit wollig dichtem Pelz und großen Auge
Gehen Sie zu referat

Die Nachteile des Rauchens referat

Der Inhalt einer Zigarette besteht aus über 4000 analysierten chemischen Verbindungen (die meisten sind lungengängige Feinstaubpartikel), davon 200 ui342x2546miix giftige. Von den giftigen Stoffen sind mindestens 40 krebserregend. Nachfolgend werden nur einige der Inhaltsstoffe erwähnt und beschrieben. Zur Gliederung gibt es e
Gehen Sie zu referat

Kläranlage referat

; / pro Person an. (Überwiegend für die Morgenwäsche). Zwischen 12:00 - 14:00 Uhr steigt der Verbrauchswert auf 60 m³ an. (Kochen, Spülen). Für den restlichen Zeitraum bis zum Abend, fallen weitere 30 m³ an. In den nächtlichen Stunden, werden nur 20 m³ verbraucht. ( Schlafenszeit) Der Verbrauch tei
Gehen Sie zu referat


Mutagene referat

akwaren wirken kanzerogen ( oder karzinogen), d.h. sie lösen Krebs aus. Sie besitzen eine Molekül mit Ringsystem und schieben sich zwischen die Nukleotide. Dabei täuschen sie eine Base zuviel vor. Bei der Replikation der DNA wird an diese vorgetäuschte Base ein beliebige andere angelagert. Dieser DNA-Strang ist nun um ein Nukleo
Gehen Sie zu referat

Symbiosen, Karposen und Parasitosen referat

uch Parasitosen fließend. Beginnen möchte ich gerne mit dem Parasitismus. Der Parasit lebt auf Kosten seines Wirtes, den er schädigt, normalerweise aber nicht tötet. Dem gegenüber steht das Bündnis zu beiderseitigem Nutzen die Symbiose. Die genau Definition von Symbiose ist: Das wechselseitige Abhängigkeitsverhal
Gehen Sie zu referat

WEINHERSTELLUNG referat

lenken. Beteiligte Mikroorganismen:Auf den geernteten Trauben hat sich die Weinhefe Saccharomyces cerevisiae entwickelt. Ihre Zellen sind deshalb meist in ausreichender Zahl in den Mosten vorhanden, so daß die Gärung spontan in Gang kommt. Es handelt sich bei S. cerevisiae um eine Sammelart der Endomycetaceae mit Unterarten und v
Gehen Sie zu referat

DNS - Desoxyribonukleinsäure referat

en. Wiederum andere sehen in Gentechnologie eine potenzielle Gefahr, der der Mensch nicht gewachsen ist. Bewegen wir uns tiefer in das Thema „Gentechnologie“, und sehen wir uns an, was das überhaupt ist-ein Gen... Die DNS hat jeder Organismus in sich, und das viele, viele mal. Sie hat ihren Sitz im Zellkern einer jeden Zelle, ob
Gehen Sie zu referat

Cola referat

h noch eine Erfrischende Wirkung hinzu. Frank M. Robinson, Pembertons Geschäftspartner, erfand den Namen Coca-Cola aus den Inhaltsstoffen: Kokablätter und Kolanüsse. Er erfand auch den berühmten und kaum unveränderten Schriftzug (siehe Überschrift). Im 1. Jahr wurden in Atlanta 25 Gallonen (zu je ca. 4 Litern) verka
Gehen Sie zu referat


Referate Biologie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel