REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Evolution vs Schöpfungstheorie referat

Evolutionstheorie, die besagt, dass die Welt im Laufe vieler Milliarden Jahre schrittweise entstanden sei. Mit diesem Referat werde ich einen Versuch machen, die gegensätzliche Auffassungen beider Theorien darzustellen und zu diskutieren, ohne die Frage „Woher kommt die Welt“ zu beantworten, da dies meiner Ansicht nach ein Ding d
Gehen Sie zu referat

Experiment zur Populationsdichte referat

sie von den Sprossbildenden aus der Erde gehoben wurden. Die Planzen lebten ca. 1 Woche friedlich, weil für alle noch genügend Nährstoffe und Wasser vorhanden war. Nach einer Woche konnte man eine erste Bestandesaufnahme machen: 1/2 der Samen war gekeimt und gesund 1/3 der Samen konnte nicht keimen
Gehen Sie zu referat

Feng Shui referat

heiden.   cm672c7561nmmd Feng Shui ist die fernöstliche Kunst, mit der unmittelbaren Umgebung in Harmonie zu leben. Die Übersetzung bedeutet „Wind und Wasser“. Feng Shui basiert, wie die chinesische Astrologie, auf den Wechselbeziehungen zwischen den fünf chinesischen Elementen und auf den Grundaussagen des Yi
Gehen Sie zu referat

Filariose Filarienkrankheit referat

hen der Krankheit) ist sehr unterschiedlich, beträgt meist mehrere Monate. F des Menschen ist meist auf warme Länder beschränkt. Die wichtigsten Erregungsarten sind Wucheria Bancrofti und Brugia Malayi Die (erwachsenen) Würmer leben in Lymphgefäßen und rufen dort schwere Entzündungen hervor (Elefantitis
Gehen Sie zu referat

Fleischfressende Pflanzen Überblick über Lebensräume und Ernährungseigenarten referat

nzukommen. Sie fangen und verdauen tierische Beute. Meist Insekten ,wenn auch die größeren tropischen Arten gelegentlich einen Frosch erwischen ,b.z.w. die aquatischen Arten dementsprechend diverse Krustazeen oder kleine Fische. Dieser Tierfang ist für Wuchs und Gedeih der Pflanze an ihrem kargen Lebensraum zwar sehr förderlich
Gehen Sie zu referat


Fossilien referat

nd von Flüssen, in der Wüste oder im Eis sterben werden ihre Körper manchmal von Schlamm, Sand oder Eis zugedeckt. Dann bleiben die harten Bestandteile im Gestein oder Eis erhalten. Wenn das Gestein durch Wasser und Wind wieder abgetragen wird, kommen die Tiere als Fossilien wieder zum Vorschein, nachdem sie Jahrtausende oder Jahrmil
Gehen Sie zu referat

Gehörsinnes - Funktion des Gehörsinnes referat

EHÖRS3 FUNKTION DER EINZELNEN TEILE3.1 Außenohr3.1.1 Die Ohrmuschel 3.1.2 Der äußere Gehörgang3.1.3 Das Trommelfell3.2 Das Mittelohr3.2.1 Die Gehörknöchelchen3.2.2 Mittelohrmuskeln3.2.3 Eustachische Röhre3.3 Das Innenohr3.3.1 Die Schnecke3.3.2 Das Cortische Organ3.3.3 Der Hörvorgang4 ANMERKUNGEN5 LITER
Gehen Sie zu referat

GENETIC ENGINEERING - UTOPIA referat

e and female, blessed them and said "Have many children so that your descendants will live all over the earth and bring it under their control"......" HAVE WE THE RIGHT TO PLAY GOD? Recombinant DNA technology is generally recognised as a very powerful research tool. In the early 1970`s when the technology was being developed,
Gehen Sie zu referat

phienElektronikEnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienischKunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophiePhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanischSportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde-BWLGentechnik - Gentechnische Projekte in der Humangenetik Inhaltsverzeichnis Einleitung 1. Biologie 1.1. Was ist Gentechnik?
Gehen Sie zu referat

Gentechnik in der Krebsmedizin referat

1. Einleitung 2. Krebs bz284x7558fzzm 2.1 Definition - Krebs
Gehen Sie zu referat


Referate Biologie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel